×

Hängebrücken in der Schweiz

Wer die atemberaubende Natur der Schweizer Alpen erkunden möchte, kann auf spektakulären Hängebrücken einzigartige Erlebnisse sammeln. Diese überspannen tiefe Täler und bieten einen atemberaubenden Ausblick auf die umliegende Bergwelt. Die luftigen Höhen verleihen dabei ein unvergleichliches Gefühl der Freiheit.

Neben der atemberaubenden Naturkulisse sind die Hängebrücken auch ein beliebtes Fotomotiv und machen jede Wandertour zu einem echten Abenteuer. Erlebe selbst die Faszination der Schweizer Bergwelt und entdecke in diesem Beitrag 6 der spektakulärsten Hängebrücken des Landes.

1. Charles-Kuonen-Hängebrücke

Die Charles-Kuonen-Hängebrücke, die majestätisch über dem Mattertal schwebt, ist ein atemberaubendes Bauwerk. Sie befindet sich in luftiger Höhe von 85 Metern und verbindet die beiden Teilstrecken des Europaweges, der von der kleinen Gemeinde Grächen bis nach Zermatt führt.

Die Charles-Kuonen-Hängebrücke ist ein wahres Meisterwerk der Ingenieurskunst. Ihre Länge von 494 Metern macht sie zu der längsten Hängebrücke in den Alpen und bietet Besuchern eine unvergessliche Erfahrung. Beim Überqueren der Gitterroste kann man tief ins Tal blicken und die atemberaubende Schönheit der umliegenden Berge bewundern.

2. Titlis-Cliff-Walk

Die eindrucksvolle Titlis-Cliff-Walk-Hängebrücke beeindruckt Besucher mit ihrer einzigartigen Lage am 3.238 Meter hohen Titlis. Als Europas höchstgelegene Hängebrücke verbindet sie gekonnt die Aussichtsplattform am Südwandfenster mit der Bergstation des Ice Flyer Sesselliftes auf rund 3.041 Metern Höhe und stellt damit, trotz ihrer bescheidenen Länge von nur 100 Metern, einen unübertroffenen Rekord auf.

Wer den Mut hat, über die Trittgitter zu schreiten, wird mit einer atemberaubenden Aussicht belohnt. Der Blick auf den etwa 500 Meter tiefen Abgrund und die beeindruckende, vergletscherte Bergwelt, ist faszinierend und lässt Besucher vor Ehrfurcht fast erstarren. Die Titlis-Cliff-Walk-Hängebrücke ist ein Muss für alle Abenteuerlustigen und Naturliebhaber, die eine einzigartige Erfahrung suchen.

3. Raiffeisen Skywalk

Nicht ganz so hoch, aber dennoch wunderschön, ist auch der Raiffeisen Skywalk in der kleinen Schweizer Gemeinde Sattel. Er überquert das Lauitobel und gehört mit einer Länge von 374 Metern zu den längsten Hängebrücken in der Schweiz.

Obwohl der Raiffeisen Skywalk aufgrund seiner geringen Breite von 90cm in nur eine Richtung passierbar ist, kann man ihn teilweise auch mit dem Rollstuhl oder Kinderwagen überqueren. Der Ausgangspunkt kann nach der Überquerung bequem über den Rundweg erreicht werden.

4. Peak Walk by Tissot

Der Peak Walk by Tissot ist zweifellos eine der spektakulärsten Hängebrücken in der Schweiz. Mit seiner atemberaubenden Lage auf fast 3.000 Metern Höhe, wo er sich majestätisch zwischen dem Vorgipfel und dem Hauptgipfel des Scex Rouge erstreckt, ist er ein echtes Juwel der alpinen Architektur.

Die 107 Meter lange Brücke ist so konstruiert, dass sie sich perfekt in die Landschaft einfügt und die erste und einzige Hängebrücke auf der ganzen Welt ist, die zwei Gipfel miteinander verbindet. Während der Überquerung fühlt man sich wie in einer anderen Welt, während man die unvergleichliche Schönheit der Schweizer Alpen mit Blick auf faszinierende Berge wie das Matterhorn oder den Mont Blanc bewundert.

5. Triftbrücke

In den Urner Alpen bei Gadmen spannt die Triftbrücke auf einer Höhe von 1.885 Metern vor einer atemberaubenden Bergkulisse. Ursprünglich erbaut, um eine Überquerung des schmelzenden Triftgletschers zu ermöglichen, führt die Hängebrücke heute zur nahegelegenen Trifthütte, die sich auf 2.520 Metern Höhe befindet.

Bedauerlicherweise musste die Trifthütte aufgrund einer Lawine im Januar 2021 vorübergehend schließen. Obwohl der Weg zur Hütte noch immer gesperrt ist, bietet eine Wanderung zur Triftbrücke dennoch unvergessliche Eindrücke. Von dort aus kann man faszinierende Blicke auf die letzten Überreste des Gletschers sowie den türkis schimmernden Triftsee genießen.

6. Goms Bridge

Im Schweizer Kanton Wallis, befindet sich die 280 Meter lange Goms Bridge, die die beiden Wandergebiete Bellwald und Ernen miteinander verbindet. Sie gehört zu den fünf längsten Hängebrücken in der Schweiz und bietet eine atemberaubende Fernsicht.

Berge in der Schweiz

Entdecke hier 10 faszinierende Berge in der Schweiz.

Berge in der Schweiz

Vegane Berghütten

Entdecke hier die schönsten Berghütten der Alpen, in denen vegane Gerichte angeboten werden.

Vegane Berghütten

Bekannte Bergsteiger

Erfahre hier alles Interessante über einige bekannte Bergsteiger, die den Alpinismus geprägt haben.

Bekannte Bergsteiger

Abonniere kostenlos den Newsletter der Berge

Abonniere kostenlos unseren Newsletter und erhalte Neuigkeiten aus den Bergen, erfahre als erster von Gewinnspielen und neuen Beiträgen rund um die Berge.

Interessante Produkte rund ums Thema

Diese Filter steht aktuell nicht zur Verfügung.