Verrückt nach Trailrunning Lisa Jhung
Informationen zum Buch Verrückt nach Trailrunning“ von Lisa Jhung

Autor: Lisa Jhung

Illsustrator: Charlie Layton

Erscheinungsjahr: 2015

Seitenanzahl: 260

Sprache: Deutsch

Verlag: DELIUS KLASING

Kategorie: Trailrunning

Worum geht’s?

In dem Buch Verrückt nach Trailrunning“ geht es, wie der Name schon sagt, um das Trailrunning und jeden der verrückt danach ist. Im Buch werden für jeden Trailrunner, der abseits befestigter Straßen unterwegs ist, die wichtigsten Fragen zur Gesundheit, zum Laufen selber und allgemein zum Trailrunning beantwortet.

Durch die tollen Illustrationen von Charlie Layton, werden bestimmte Übungen und Bilder gezeigt. Die richtige Ernährung für Trailrunner, wie man schöne neue Trails findet und worauf man bei der ersten Hilfe eines Trailrunners achten sollte sind Bestandteil des Buches. Die Autorin ist selber begeisterte Trailrunnerin und ist uch schon so manche Triathlons und Adventure – Runs gelaufen.

Meine Persönliche Meinung

Nachdem ich dieses Buch auf Instagram bei einem Gewinnspiel gewonnen habe, freute ich mich sehr darüber, als es endlich bei mir ankam. Ich gehe selber gerne Laufen und liebe es durch den Wald, über Almwiesen und Stock und Stein zu laufen. Daher freute ich mich umso mehr, als ich gehört habe, dass ich ein Buch zum Thema Trailrunning gewonnen habe.

Der erste Eindruck des Buches war sehr positiv. Es ist gut strukturiert und beinhaltet vor allem für Anfänger, die gerade mit dem Trailrunning anfangen, wichtige Infos. Da ich auch erst seit kurzer Zeit richtig Trailrunning gemacht habe, haben mich vor allem die Themen der Gesundheit und der richtigen Ernährung sehr interessiert.

Durch die tollen Illustrationen von Charlie Layton werden viele Dinge viel klarer und sind einfacher zu verstehen. Auch die verschiedenen Boxen und Tipps im Buch sind neben dem eigentlichen Text sehr hilfreich, da sie die wichtigsten Dinge kurz zusammenfassen und das Buch dadurch wesentlich einfacher zu lesen machen.

Insgesamt versteht man in dem Buch Verrückt nach Trailrunning“ alles sehr gut. Die Texte sind sehr einfach zu lesen und machen durch ein wenig Selbstironie der Autorin viel Spaß. Durch die verschiedenen Lernmethoden wie Texte, Illustrationen und Boxen werden die einzelnen Themen nochmal um einiges verständlicher gemacht.

Ich kann das Buch Verrückt nach Trailrunning“ jedem weiterempfehlen, der sich für das Trailrunning interessiert. Vor allem Anfänger werden mit dem Buch sehr viel Spaß haben, da es neben Themen wie der Verbesserung und Wettkämpfen auch viele grundlegenden Dinge zum besten Laufsport der Welt behandelt.

Weitere interessante Bergbuchvorstellungen
Das Buch „Verrückt nach Trailrunning“ auf Amazon