Wandern in den Bergen

„Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur schlechte Kleidung.“ Jeder, der schonmal in den Bergen unterwegs war, kennt diese Redewendung. Obwohl man auch ganz minimalistisch mit dem Wandern starten kann, ist es definitiv von Vorteil, sich zumindest teilweise mit neuwertiger Ausrüstung auszustatten.

Von der Unterwäsche über die Schuhe bis hin zum Rucksack - Bestimmte Ausrüstungsgegenstände, müssen einfach von guter Qualität sein, da sie einen großen Einfluss auf deine Sicherheit haben können. Erfahre hier, welche Teile deiner Ausrüstung speziell für das Wandern in den Bergen hergestellt sein sollten.

Wandersocken

Die falschen Wandersocken sind leider oftmals der Grund, weshalb Touren frühzeitig abgebrochen werden. Sitzen sie nicht richtig und reiben sie an der Haut, können sie schnell zu schmerzhaften Blasen an den Füßen führen, die das Weitergehen unmöglich machen.

Neben der Atmungsaktivität, ist vor allem eine gute, enge Passform wichtig, da man so das Falten bilden und das dadurch folgende Scheuern am Fuß vermeiden kann.

Bergschuhe

Auch sehr wichtig beim Wandern in den Bergen sind die richtigen Bergschuhe. Je nach Tour, muss man sich für eine der Kategorien zwischen A bis D entscheiden.

Während Bergschuhe mit der Kategorie A für Touren auf gut befestigten Wegen geeignet sind, werden Bergstiefel mit der Kategorie D auf weglosen Bergtouren über vergletschertes Gelände genutzt.

Unterwäsche

Vor allem auf langen Bergtouren, wird es ziemlich unangenehm, wenn man die falsche Unterwäsche trägt. Durch die Anstrengung und den dadurch entstandenen Schweiß, durchnässt sie sehr schnell, weshalb hierbei Merinowolle von großem Vorteil ist.

Da es mittlerweile sehr gute Merino Unterwäsche für Herren und auch Merino Unterwäsche für Damen gibt, ist es kein Problem mehr, auf der nächsten Wanderung in den Bergen trocken zu bleiben. Grund dafür ist, dass Merinowolle bis zu 33% ihres eigenen Gewichts an Feuchtigkeit aufnehmen kann, ohne sich dabei nass anzufühlen.

Wanderrucksack

Obwohl man beim Packen des Wanderrucksacks sowieso darauf achtet, sehr effizient zu sein, kann der falsche Rucksack schnell für Probleme beim Wandern in den Bergen sorgen.

Die wichtigsten Aspekte bei Wanderrucksäcken sind die Polsterung sowie die Rückenbelüftung. Während man bei den meisten alltagstauglichen Rucksäcken das Problem hat, dass der Rücken am Gipfel voll durchnässt wäre, lösen moderne Rucksäcke das Problem mit einem Rückennetz.

Wanderstöcke

Sparen sollte man auch nicht bei Wanderstöcken. Da sie den ganzen Tag über zwischen Erde, Fels und Schnee in den Boden gerammt werden, ist es besonders wichtig, dass sie einen guten Halt geben.

Diesen erreicht man unter anderem durch eine leichte Höhenverstellbarkeit der Wanderstöcke, sowie durch einen angenehmen Griff und hohen Komfort, beispielsweise durch ein gedämpftes Modell.

Grödel

Führt es dich beim Wandern in den Bergen über kleine oder große Schneefelder, sind Grödel unverzichtbar. Sie sind eine Art der Steigeisen, die du unter deine Schuhe schnallst.

Sie lassen sich an fast jeden Wanderschuh befestigen und rammen beim Laufen ihre kleinen Zacken in den Schnee. Dadurch hast du einen besseren Halt und kannst teilweise selbst über vereistes Gelände gehen.

Zelt

Führt die Wanderung über mehrere Tage durchs Gebirge, ist, je nach Übernachtungsmöglichkeit, das Zelt von großer Bedeutung. Es muss extremen Wetterbedingungen trotzen, sollte nicht zu schwer und am besten in wenigen Minuten aufgebaut sein.

Hinzu kommt, dass es von Vorteil ist, wenn das Bodenmaterial und das Innenzelt aus luftdurchlässigem Nylon besteht, da es dadurch, selbst bei mehrtägigen Wanderungen im Regen, nicht so schnell zu schimmeln beginnt.

Schlafsack

Egal ob Hütte, Zelt oder Biwak. Der Schlafsack ist der wahrscheinlich wichtigste Ausrüstungsgegenstand bei mehrtägigen Touren in den Bergen. Während in Berghütten meist einfache Hüttenschlafsäcke ausreichen, sind beim Zelten und Biwakieren Daunenschlafsäcke die wahrscheinlich beste Wahl.

Der Vorteil bei dieser Art von Schlafsack ist, dass sie ein geringes Gewicht bei einem vergleichsweise sehr geringen Packmaß aufweisen, einen hohen Schlafkomfort ermöglichen und eine lange Lebensdauer haben.

Trailrunning Ausrüstung

Erfahre hier, welche Ausrüstung du fürs Trailrunning benötigst.

Trailrunning Ausrüstung

Boulder Ausrüstung

Erfahre hier, welche Ausrüstung beim Bouldern von Vorteil ist.

Boulder Ausrüstung

Skitouren Ausrüstung

Erfahre hier, welche Ausrüstung du bei Skitouren unbedingt dabei haben musst.

Skitouren Ausrüstung