Die Vogesen sind ein Mittelgebirge im Osten Frankreichs und erheben sich bis auf eine Höhe von 1.424m. Sie haben eine unglaublich vielfältige Naturlandschaft, weite Gebirgszüge und endlos große Waldflächen und sind daher ideal zum Wandern geeignet. Wer sich bereits ein wenig über das Wandern in den Vogesen informiert hat, wird dabei auf atemberaubende Aussichten, faszinierende Tiere und hohe Berggipfel gestoßen sein. Doch das ist nur einiges von dem, was man hier erwarten kann.

wandern in den vogesen

1. Großer Belchen

Ganz oben auf der Liste steht beim Wandern in den Vogesen definitiv die Tour auf den großen Belchen. Er ist nämlich nicht nur der höchste Berg der Vogesen, sondern auch der Ort, von dem man die wohl beeindruckendste Aussicht im gesamten Gebirge hat. Hier, auf 1.424m kann man nicht nur große Teile der Rheinebene überblicken, sondern auch vom Schwarzwald bis hin zu den Alpen schauen.

Es ist ein faszinierendes Naturspektakel, wenn man über den Wäldern und der Rheinebene die Alpen sieht. Dort erheben sich dann nämlich die höchsten Gipfel, die wie schneebedeckte Riesen in den Himmel ragen.

2. Drei-Seen-Tour

Nicht nur Gipfel, sondern auch idyllische Bergseen kann man beim Wandern in den Vogesen erkunden. Die Drei-Seen-Tour Beispielsweise führt am Hauptkamm des Gebirges entlang bis zu den Drei Seen Lac Noir, Lac Blanc und Lac de Truites. Sie ist eine der bekannteren Wanderungen, hat aber dennoch einsame Pfade und traumhafte Panoramen zu bieten.

In ca. 4:30h wandert man dabei vom Parkplatz am Lac Blanc entlang des Hauptkamms bis zum Ausgangspunkt zurück und legt dabei eine Strecke von 11,5km zurück. Zwar ist man bei dem Rundwanderweg nicht ganz so hoch wie auf dem großen Belchen, erreicht aber dennoch eine maximale Höhe von 1.300m.

wandern in den vogesen fernwanderweg gr5

3. Fernwanderweg Gr5

Eine etwas andere Wanderung ist die Vogesenüberquerung, die man über den Fernwanderweg Gr5 gehen kann. Dies ist ein insgesamt 2.080km langer Wanderweg, der von der Nordsee aus bis zum Mittelmeer führt. Normalerweise benötigen Wanderer rund drei Monate für die Strecke, die aber auch in einzelne Etappen aufgeteilt und begangen werden kann.

Die Vogesenüberquerung (Etappe 4) hat dabei eine Gesamtstrecke von 430 Kilometern, die durch vielseitige Landschaften einmal quer übers gesamte Mittelgebirge führt. Auch diese Wanderung kann man wieder in mehrere Etappen unterteilen und diese teilweise auch einzeln gehen.

4. Lac des Perches/Sternsee

Wie in einem kleinen Märchenland taucht auf einmal inmitten der Vogesen der Lac des Perches oder auch Sternsee genannt auf. Eingebettet in einem alten Gletscherkessel befindet er sich auf ca. 1.000m Höhe und ist dabei von urigen Wäldern und hohen Berggipfeln umgeben.

Wer sich traut, kann hier ins eiskalte Wasser springen, Angeln gehen oder sich auch einfach nur ans Ufer legen, wo man dann die warme Sonne Frankreichs genießen kann. Erreicht werden kann der idyllische See in einer knappen Stunde von Rimbach-près-Masevaux aus.

vogesen wanderungen

5. Sentier des Roches

Der Strohmeyerpfad oder auch Sentier des Roches genannt, ist einer der spektakulärsten und gleichzeitig auch gefährlichsten Wanderwege in den Vogesen. Er führt direkt vom Col de la Schlucht aus über gut versicherte Wege, die teilweise sehr schmal sind, bis zum Krappenfels und wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Dabei wandert man immer wieder über kleine Holzbrücken, felsige Wege und Drahtseilversicherten Passagen durch einen idyllischen Wald. Insgesamt legt man dabei eine Strecke von ca. 3km zurück, hat die spektakulärsten Aussichten und schönsten Orte inmitten der Natur.

6. Donon

Die Wanderung auf den 1.009m hohen Donon hat nicht nur unglaublich schöne Blicke zu bieten, sondern gibt auch interessante Einblicke in die rund 5.000 Jahre alte Geschichte. Nachdem man nämlich beim Parkplatz am Col du Donon geparkt hat, kann man durch idyllische Waldpassagen und wunderschöne Hochebenen bis zum höchsten Punkt wandern.

Das besondere dabei ist, dass man dort oben dann auf den Temple-Musée stößt, der im Jahre 1869 erbaut wurde. Während er zu dieser Zeit noch Ausstellungsort der Stelen war, gilt er mittlerweile eher als Sehenswürdigkeit, die nicht nur historisch ist, sondern auch atemberaubende Blicke über die umliegende Bergwelt bietet.

wanderung auf den hohneck in den vogesen

7. Hohneck

Eine weitere Genusswanderung ist die auf den Hohneck, den dritthöchsten Berg der Vogesen. Da er nämlich im Naturpark Ballons des Vosges steht, ist er besonders gut geschützt, wodurch er ein idealer Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten ist.

So kann es manchmal vorkommen, dass man während der Wanderung auf Hochgebirgspflanzen oder sogar auf Gämse stößt, die den grünen Berghang mit der warmen Sonne genießen. Wer bis zum Gipfel wandern möchte, erreicht diesen von Mittlach aus über einen relativ einfachen Wanderweg, auf dem man ca. 18 Kilometer zurücklegt.

8. Hexenklamm

In den Nordvogesen findet man mit der Hexenklamm einen echten Premium-Wanderweg. Hier gibt es nämlich einen Mythos, der noch immer Wanderer durch die Klamm begleitet. Nachdem man in Gersbach gestartet ist, folgt man dem Weg zum Einstieg der Klamm, wo man dann nach einiger Zeit immer wieder faszinierende Ausblicke bis nach Pirmasens und Frankreich genießen kann.

Vorbei an idyllischen Wäldern, urigen Mühlen und spektakulären Stromschnellen, wandert man dabei immer auf den Spuren des Fuhrmanns entlang und entdeckt dabei spannende Felsformationen, rauschende Wasserfälle und beeindruckende Pfade. Insgesamt legt man während der Wanderung 6,5 Kilometer zurück.

wandern in den vogesen Burg Fleckenstein

9. Burg Fleckenstein

Beim Wandern in den Vogesen trifft man immer wieder auf historische Bauten, die Einblicke in die Vergangenheit der Region geben. So auch bei der Burg Fleckenstein, die mittlerweile als eine echte Sehenswürdigkeit angesehen werden kann und im 12. Jahrhundert erbaut wurde.

Um sie zu erreichen, wandert man vom Château de Fleckenstein aus über den markierten Wanderweg, der auch als Köhlerweg bezeichnet wird, bis zum Eingang der Burg.

Weitere Beiträge, die Sie interessieren könnten