Salomon: X Ultra 360 Edge Mid Gore-Tex

Immer auf der Suche nach neuen Wanderschuhen, fiel mein Blick eines Tages auf den Salomon X Ultra 360 Edge Mid Gore-Tex. Dieser Schuh versprach an die X Ultra-Legenden angelehnt zu sein, um optimalen Grip, Stabilität und Schutz auf verschiedensten Untergründen zu bieten. Die Integration der GORE-TEX-Membran für umfassenden Wetterschutz und die Verwendung von recycelten Materialien, um den ökologischen Fußabdruck zu reduzieren, machten den Schuh sofort interessant für mich.

In diesem Testbericht wurde der X Ultra 360 Edge Mid Gore-Tex von Salomon in der Farbe Urban Chic / Alfalfa / Transparent Yellow in der Größe 43 getestet.

Da ich den Schuh in verschiedenen Umgebungen testen wollte - von matschigen Waldwegen bis hin zu felsigen Bergpfaden - war ich gespannt, ob er die Anforderungen an Vielseitigkeit, Haltbarkeit und Komfort erfüllen würde. Ziel war es, herauszufinden, ob der Salomon X Ultra 360 Edge Mid Gore-Tex wirklich ein verlässlicher Partner für Outdoor-Abenteuer ist und wie er sich im direkten Einsatz unter verschiedenen Bedingungen und auf unterschiedlichem Terrain schlägt.

Design und Ästhetik des Schuhs

Die Farbgebung des Salomon X Ultra 360 Edge Mid Gore-Tex in Urban Chic / Alfalfa / Transparent Yellow fällt sofort ins Auge. Diese Kombination strahlt eine moderne Ästhetik aus, die man bei Outdoor-Schuhen nicht allzu oft sieht. Daher hebt sich der Schuh meiner Meinung nach schon durch die moderne Farbkombination von anderen Wanderschuhen ab.

Auch die von Salomon angebotene Variante in Bleached Sand / Kelp / Spectrum Blue sticht mit ihren violetten Akzenten hervor. Somit gibt es zwei schöne Farbkombinationen des X Ultra 360 Edge Mid Gore-Tex, die nicht nur modern aussehen, sondern meiner Meinung nach auch eine schöne Abwechslung bieten.

Responsive Box

Interessant zu wissen

Der Schaft des Schuhs besteht zu 49 % aus recycelten Materialien. Die Zwischensohle wird außerdem zu 8 % aus recycelten Elektrokabeln hergestellt.

Das Design des X Ultra 360 Edge Mid Gore-Tex bewegt sich somit gekonnt zwischen Funktionalität und modernem Stil. Die Wahl eher ungewöhnlicher, moderner Farbkombinationen und die Verwendung recycelter Materialien zeugen vom Trend- und Nachhaltigkeitsbewusstsein der Marke. Diese Aspekte heben den Schuh von vielen anderen ab, wobei die Farbgestaltung natürlich je nach persönlichem Geschmack unterschiedlich aufgenommen werden kann. Mir gefällt sie aber immer noch sehr gut.

Technische Details

Der Salomon X Ultra 360 Edge Mid Gore-Tex ist mit einigen Details ausgestattet, durch die er ideal für gemischtes Gelände geeignet sein soll. Herzstück der Konstruktion ist die GORE-TEX-Membran, die umfassenden Wetterschutz bietet, und die Advanced Chassis-Technologie, die für außergewöhnliche Stabilität und Unterstützung des Fußes sorgen soll. Diese Kombination sorgt dafür, dass der Träger auch auf nassem, rutschigem oder unebenem Untergrund sicher unterwegs ist, ohne auf Komfort verzichten zu müssen.

Ein weiteres spannendes Detail ist die Sohlenkonstruktion, die auf Salomons langjähriger Erfahrung und Forschung im Outdoor-Bereich basiert. Der Schuh verfügt über eine All Terrain Contagrip® Sohle, die für optimalen Halt auf den unterschiedlichsten Untergründen sorgen soll. Ob trockene Felsen, nasses Gras oder schlammige Wege - die Sohle bietet zuverlässige Traktion, damit man sich auf das Erlebnis konzentrieren kann, ohne ständig auf den Boden schauen zu müssen.

Die technischen Details im Überblick:

  • Geeignet für Tagestouren, Wandern & Gemischtes Gelände
  • Höhe: Halbhoch geschnitten
  • Gewicht: 418g
  • Futter & Einlegesohle: Textil
  • Außensohle: Gummi

Darüber hinaus geht Salomon mit dem X Ultra 360 Edge Mid Gore-Tex in eine nachhaltige Richtung. Die Verwendung von recycelten Materialien unterstreicht das Engagement der Marke, Produkte zu entwickeln, die nicht nur den Bedürfnissen des Trägers, sondern auch der Umwelt Rechnung tragen.

Tragekomfort und Passform

Beim längeren Tragen des Salomon X Ultra 360 Edge Mid Gore-Tex ist mir besonders positiv die Leichtigkeit des Schuhs aufgefallen. Gerade auf längeren Touren, wo jedes Gramm zählt, trägt  das geringe Gewicht des Schuhs zu einem angenehmen Tragegefühl bei.

Außerdem hat mir allgemein das weiche Tragegefühl sehr gut gefallen. Dieses steht im Gegensatz zu dem oft steifen und harten Gefühl vieler Wanderschuhe und vermittelt stattdessen eine fast kissenartige Unterstützung. Dieses weiche Gefühl hat vor allem auf längeren Wanderungen ihren Vorteil gezeigt.

Responsive Box

Interessant zu wissen

Besonders hervorzuheben ist außerdem die großzügige Gestaltung des Zehenbereichs.

Statt die Zehen einzuengen, bietet der Schuh ausreichend Platz, was die Bewegungsfreiheit und den Komfort spürbar erhöht. Da ich aufgrund einer kleinen Fehlstellung im Bereich der Zehen - für viele bekannt als Hallux Valgus - bei vielen Schuhen - vor allem Wanderschuhen - oft das Problem habe, dass es nach einiger Zeit am Fußballen weh tut, hat mich überrascht, wie viel Platz ich im Salomon X Ultra 360 Edge Mid Gore-Tex habe. Dies sorgte dafür, dass ich selbst bei mehrstündigen Wanderungen keinerlei Schmerzen hatte.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Salomon X Ultra 360 Edge Mid Gore-Tex liegt meiner Meinung nach mit einem Preis von 170€ in einer sehr fairen Preisklasse. Das moderne Design, das zugleich funktional wie ansprechend ist, trägt zusätzlich dazu bei, dass der Schuh nicht nur in der Natur, sondern auch in alltäglichen Situationen - Beispielsweise bei Spaziergängen durch den Wald - eine gute Figur macht.

Gleichzeitig überzeugt das weiche Tragegefühl des X Ultra 360 Edge Mid Gore-Tex. Dieser Komfort wird ergänzt durch einen geräumigen Zehenbereich, der den Zehen Freiheit lässt und Druckstellen vermeidet. Solche Details sind es, die den Unterschied ausmachen, wenn es um langanhaltenden Tragekomfort und die Vermeidung von Ermüdungserscheinungen geht. 

In der Gesamtbewertung erscheint der Preis von 170€ für den Salomon X Ultra 360 Edge Mid Gore-Tex als gerechtfertigt, wenn man die Kombination aus Langlebigkeit, Leichtigkeit, Design und Komfort berücksichtigt. Die Fähigkeit des Schuhs, in verschiedensten Terrains zu überzeugen, macht ihn zu einem wertvollen Allrounder für Outdoor-Enthusiasten. Es sollte jedoch beachtet werden, dass der Schuh vielleicht in die Bergschuh Kategorie A/B eingeteilt werden könnte, weshalb auch er seine Grenzen hat. Beispielsweise bei Gletschertouren oder extremen Temperaturen.

Fazit

Wer in seiner Freizeit gerne wandert, vor allem in Mittelgebirgen, Voralpen, aber auch in den Alpen, trifft mit dem Salomon X Ultra 360 Edge Mid Gore-Tex eine sehr gute Wahl, wenn die Touren nicht zu anspruchsvoll sind. Das moderne Design, das weiche Tragegefühl und die Freiheit im Zehenbereich haben mich überzeugt, den Schuh weiterhin zu tragen. 

Wie auch Salomon angibt, ist der Wanderschuh meiner Meinung nach perfekt für Tagestouren und Wanderungen im gemischten Gelände geeignet. Allerdings nur bis zu einem gewissen Grad. Für leichte und moderate Wanderungen ist der Schuh jedoch eine sehr gute Wahl.

Responsive Box

Faszination Berge Logo

Unsere Gesamtbewertung:

Der Salomon X Ultra 360 Edge Mid Gore-Tex hat uns vor allem durch sein modernes Design und sein weiches Tragegefühl überzeugt.

Weitere spannende Testberichte

Grüezi bag: Refreshful SilkWool Jacket

Grüezi bag: Refreshful SilkWool Jacket

Clevo Hangboard & Türaufhängung im Test

Clevo Hangboard & Türaufhängung im Test

Tropilex Outdoor Hängematte Testbericht

Tropilex Outdoor Hängematte Testbericht

Bob and Brad Massagepistole

Bob and Brad Massagepistole

Abonniere kostenlos den Newsletter der Berge

Entdecke atemberaubende Berichte aus den Bergen, nehme an spannenden Gewinnspielen teil und erhalte nützliche Tipps.

Als Bonus erhältst du unser begehrtes PDF "Die höchsten Berge der Welt". Abonniere jetzt kostenlos!