Gefährlichste Berge der Welt

Wer in den Bergen unterwegs ist, muss immer damit rechnen, dass etwas nicht so läuft wie eigentlich geplant. Sei es die falsche Ausrüstung, fehlerhafte Selbsteinschätzung oder das schnell wechselnde Wetter - Bei jeder Bergtour kann es zu Unfällen und sehr gefährlichen Situationen kommen.

Besonders auffällig ist jedoch, dass es einige Berge dieser Welt gibt, die besonders gefährlich zu sein scheinen. Sie unterscheiden sich meist durch sehr anspruchsvolle Routen, extreme Wetterverhältnisse oder eine unglaubliche Höhe von allen anderen Gipfeln. Entdecke hier einige der gefährlichsten Berge der Welt.

1. K2

Der K2, der zweithöchste Berg der Welt, ist für viele gleichzeitig auch der gefährlichste Berg der Welt. Ob es allerdings wirklich so ist, kommt ganz darauf an, wie man die Gefährlichkeit eines Berges definiert.

Außer Frage ist der 8.611m hohe Berg ein sehr anspruchsvoller Gipfel. Das zeigen die Statistiken, nach denen fast jeder fünfte Bergsteiger bei seiner Besteigung ums Leben kommt. Durch die verschiedenen Einflüsse, die den Berg so gefährlich machen, haben es bisher auch nur etwa 380 Bergsteiger geschafft, den Auf- und Abstieg heil hinter sich zu bringen.

2. Matterhorn

Er ist bekannter als jeder andere, im Vergleich jedoch einer der niedrigsten dieser Liste - Das 4.478m hohe Matterhorn in den Walliser Alpen. Auf den ersten Blick der wahrscheinlich schönste Berg der Welt, beim genaueren Hinsehen jedoch ein regelrechter Todesberg. 

Seit seiner Erstbesteigung vor etwa 150 Jahren sind an der formschönen Pyramide über 500 Bergsteiger ums Leben gekommen - So viele, wie an keinem anderen Berg der Welt. Und selbst heutzutage sterben jedes Jahr acht bis zehn Menschen am Matterhorn.

3. Mount Everest

Wer sich über die gefährlichsten Berge der Welt informiert, wird am 8.848m hohen Mount Everest kaum vorbeikommen. Er ist nicht nur der höchste Berg der Welt, sondern gleichzeitig auch der Achttausender, an dem die meisten Bergsteiger ums Leben gekommen sind. 

Neben den etwa 8500 erfolgreichen Besteigungen, sind über 300 Alpinisten bei der Besteigung des höchsten Berges der Welt ums Leben gekommen. So sind hier beispielsweise deutlich mehr Menschen als am K2 verunglückt, in Relation ist es allerdings „nur“ jeder 28.

4. Mont Blanc

Mit über 25.000 jährlichen Besteigungsversuchen ist der Mont Blanc in den französischen Alpen ein regelrechter Touristen-Magnet. Inoffiziellen Zahlen zufolge, mit über 6.000 tödlich verunglückten Bergsteigern seit seiner Erstbesteigung sogar noch weit vor dem Matterhorn der tödlichste Berg der Welt.

Da er häufig unterschätzt wird, sehr extreme Wetterbedingungen und einige anspruchsvolle Routen hat, passieren auch am höchsten Berg der Alpen jedes Jahr einige Unfälle, bei denen Bergsteiger zu Tode kommen.

5. Annapurna

Die Annapurna ist mit 8.091m der zehnthöchste Berg der Welt. Sie liegt im Himalaya und wurde 1950 zum ersten Mal bestiegen. Seitdem erreichten bis 2012 nur 190 Bergsteiger den Gipfel. Dadurch ist sie der am seltensten bestiegende Achttausender der Welt. 

Besonders die erhöhte Lawinengefahr am Berg macht die Annapurna zu einem der gefährlichsten Berge der Welt. Obwohl sie bis 2012 von nur 190 Bergsteigern bestiegen wurde, sind während dieser Zeit 61 Alpinisten ums Leben gekommen. So endete fast jeder dritte Besteigungsversuch mit dem Tod. 

6. Eiger

Eiskalte Winde, finstere Passagen und extrem niedrige Temperaturen - Wer eine gemütliche Bergtour unternehmen möchte, ist in der Eiger Nordwand definitiv falsch. Denn obwohl der 3.967m hohe Berg einige landschaftlich sehr reizende Routen zu bieten hat, gehört er dank seiner 1.800m hohen Nordwand zu den gefährlichsten Bergen der Welt.

Doch nicht nur die Nordwand, sondern auch kurzfristige Wetterumschwünge führen zu gefährlichen Situationen am Berg. Seit seiner Erstbesteigung im Jahre 1858 sind so über 60 Alpinisten tödlich verunglückt.

7. Nanga Parbat

Der 8.126m hohe Nanga Parbat liegt im Westhimalaya und ist der neunthöchste Berg der Welt. Bekannt geworden als „Schicksalsberg der Deutschen“, hat er viele Alpinisten in den Bann gezogen.

Doch auch er gehört zu den gefährlichsten Bergen der Welt. So starben von 326 Bergsteigern über 60 Alpinisten beim Versuch, den Gipfel zu erreichen.

Höchste Berge der Welt

Entdecke hier einige der höchsten Berge der Welt.

Höchste Berge der Welt

Everest Base Camp Trek

Erfahre hier alles Interessante über den Everest Base Camp Trek.

Everest Base Camp Trek

Schönste Berge der Welt

Entdecke hier einige der schönsten Berge der Welt.

Schönste Berge der Welt

Interessante Prdoukte rund um die gefährlichsten Berge der Welt