huetten von servus buchvorstellung
Informationen zum Buch Hütten: Einsame, ruhige, magische Orte jenseits der Zivilisation“ von Servus

Autor: Beaver Brook, Noah Kalina, Steven Leckart, Zach Klein und Maria Seidl

Erscheinungsjahr: 2015

Seitenanzahl: 336

Sprache: Deutsch

Verlag: Servus

Kategorie: Hütten

Worum geht’s?

Nach dem Motto, das jeder das kleine Kind in sich trägt, welches immer ein eigenes Baumhaus haben wollte, sammelte Zach Klein tausende Bilder von den verschiedensten Hütten. In seinem Buch „Hütten: Einsame, ruhige, magische Orte jenseits der Zivilisation“, werden einige der schönsten vorgestellt und mit all den interessanten Hintergrundinformationen beschrieben.

Von der kleinen Holzhütte im Wald, bis hin zum ausgebauten, schon fast luxuriösen Silo, findet man in diesem Buch alles. Es zeigt, dass die Inspirationen und Fantasien keine Grenzen haben und das die Menschen fast überall zu Hause sein können. Das Buch erzählt von den Orten, den Materialien und den Träumen, die dahinterstehen.

Meine persönliche Meinung

Nachdem ich mich schon Jahrelang für urige Berghütten und das ursprüngliche Hüttenleben interessiert habe, wurde mir das Buch „Hütten: Einsame, ruhige, magische Orte jenseits der Zivilisation“ zum Geburtstag geschenkt. Und schon der erste Blick ins Buch war unglaublich. Denn schon beim Aufschlagen sah ich die ersten Bilder der Hütten.

Und da ich es meist bevorzuge, die interessanten Bilder anzusehen, als lange Texte zu lesen, entschied ich mich dazu, zunächst mal durchs Buch zu blättern und zu schauen was da auf mich zukommen würde. Neben einigen traumhaft schönen Hütten, sah ich dazu auch noch einige ausgefallene und doch recht kluge Ideen.

So wird in dem Buch Beispielsweise beschrieben, wie man aus einem einfachen Komposthaufen eine Dusche mit warmen Wasser machen kann oder wie man einen Hühnerstall baut. Insgesamt ist das gesamte Buch eine reine Inspiration, da ich von fast jeder Hütte ein paar Dinge als Ideen mitnehmen konnte.

Daher würde ich das Buch „Hütten: Einsame, ruhige, magische Orte jenseits der Zivilisation“ auch jedem empfehlen, der auf der Suche nach inspirierenden Bildern ist, selber ein wenig handwerkeln will oder sich für selbstgebaute Hütten interessiert.

Weitere Bergbücher, die dich interessieren könnten
Das Buch „Hütten: Einsame, ruhige, magische Orte jenseits der Zivilisation“ auf Amazon