×

Wandern auf Sardinien:

Sardinien - die Insel im Herzen des Mittelmeers, ist ein wahres Paradies für Wanderliebhaber. Mit ihrer atemberaubenden Natur, vielfältigen Landschaften und reichen Kultur bietet die italienische Insel unvergessliche Erlebnisse für Abenteurer und Erholungssuchende mit einem mediterranen Flair. Eine Entdeckungstour auf Sardinien ist nicht nur ein Weg, um die Insel intensiv kennenzulernen, sondern auch, um sich selbst herauszufordern und den Alltagsstress hinter sich zu lassen.

Südlich von Korsika bietet die Insel das ganze Jahr über ideale Bedingungen für Wanderungen. Als einer der Hauptwirtschaftszweige trägt der Tourismus, mit unter anderem dem Wandern, maßgeblich zur Entwicklung und Erhaltung der Insel bei und wird immer beliebter bei Bergliebhabern und Wanderfreunden. Erfahre hier alles Interessante über das Wandern auf Sardinien.

Die Vielfalt Sardiniens: Küstenzauber, Bergpanoramen und Kulturschätze

Auch interessant: 5 hilfreiche Wander-Apps für deine Touren auf Sardinien

Wandern auf Sardinien bedeutet, in eine Welt voller Kontraste einzutauchen. Die Insel bietet eine enorme Vielfalt an Landschaften, die von malerischen Küstenregionen über imposante Berglandschaften bis hin zu kulturträchtigen Gegenden reichen.

Entlang der Küste Sardiniens erwarten dich atemberaubende Strände mit feinem, weißem Sand und türkisfarbenem Wasser. Hier findest du einige der schönsten Strände Europas, wie beispielsweise die Costa Smeralda, die für ihre beeindruckenden Klippen und versteckten Buchten bekannt ist. Die Küstenlinie eignet sich ideal für ausgedehnte Spaziergänge, bei denen du die vielfältige Schönheit der Insel genießen kannst. 

Auch die Berge der italienischen Mittelmeerinsel beeindrucken Wanderer und Bergliebhaber. Zahlreiche Gebirgszüge und Gipfel, die zum Wandern und Klettern einladen, prägen das Landschaftsbild. Eines der bekanntesten Gebirge ist das Gennargentu-Massiv, das die höchsten Gipfel Sardiniens beherbergt, darunter den Punta La Marmora, der mit 1.834 Metern der höchste Berg der Insel ist.

Entdecke verborgene Schätze zwischen Natur und Kultur

Sardinien verzaubert nicht nur mit seinen malerischen Stränden und majestätischen Gebirgszügen, sondern birgt auch zahlreiche verborgene Schätze, die es beim Wandern zu erkunden gilt. Die bezaubernde Flora und Fauna der Küstenlandschaft besticht durch die vielfältige mediterrane Macchia, farbenfrohe Flamingos und die seltenen Mönchsrobben. In den Bergregionen warten faszinierende Naturphänomene wie die Grotta del Fico oder die atemberaubende Schlucht Gola Gorropu darauf, entdeckt zu werden.

Die Kulturlandschaft Sardiniens zeichnet sich durch idyllische Weinberge, Olivenhaine und Hirtenweiden aus. Wanderer können hier in den Genuss einer jahrtausendealten Landwirtschaftstradition kommen und gleichzeitig authentische lokale Spezialitäten wie Pecorino-Käse, Wein und Olivenöl verkosten. 

Die Erkundungstour auf Sardinien wird durch eindrucksvolle archäologische Stätten und historische Städte, wie die geheimnisvollen Nuraghen oder die charmanten Gassen von Alghero und Cagliari, zusätzlich bereichert. Die abwechslungsreiche Kombination aus Natur und Kultur macht die Insel zu einem einzigartigen Wanderparadies, in dem wirklich jeder voll auf seine Kosten kommt.

Die schönsten Routen und Touren auf Sardinien

Sardinien, das Juwel im Mittelmeer, präsentiert Wander begeisterten eine atemberaubende Auswahl an Routen und Touren. Mit idyllischen Küstenwanderungen, faszinierenden Bergpfaden und kulturellen Entdeckungstouren bietet die italienische Insel für jeden Geschmack und jedes Können ein passendes Erlebnis.

Küstenwanderungen

Sardiniens Küstenwanderungen bieten unvergessliche Erlebnisse entlang malerischer Strände, Buchten und Klippen. Die Routen führen durch faszinierende Landschaften und bieten währenddessen atemberaubende Ausblicke auf das türkisfarbene Mittelmeer.

Der Sentiero Italia: Fernwanderweg vom Allerfeinsten

Der Sentiero Italia ist einer der bekanntesten Fernwanderwege in Italien, der durch das gesamte Land verläuft. Die Route erstreckt sich insgesamt über mehr als 360 Etappen und führt von Triest über die Alpen bis nach Sardinien. Dabei bietet sie unter anderem spektakuläre Ausblicke auf die kristallklaren Gewässer und zerklüfteten Klippen.

Wer auf Sardinien Urlaub macht, kann unterschiedliche Etappen des Weges gehen. Die Tourdaten für den gesamten Fernwanderweg sind:

Länge: Schwierigkeitsgrad: Dauer:
6.057,3 km 350 Tage Schwer

Anspruchsvolle Wanderung über den Selvaggio Blu

Der Selvaggio Blu ist eine anspruchsvolle 5-6-tägige Küstenwanderung entlang der sardischen Steilküste mit spektakulären Panoramablicken. Die Route führt über schmale Pfade, steile Kletter- und Abseilstellen, durch mediterrane Wälder und vorbei an imposanten Felsformationen. Die sechs Etappen bieten unterschiedliche Herausforderungen, wobei Bootstransfers und Bergführer-Unterstützung sehr empfehlenswert sind.

Länge: Schwierigkeitsgrad: Dauer:
47,1 km Mittel 5-6 Etappen

Bergwanderungen

Die beeindruckenden Berglandschaften Sardiniens bieten herausfordernde und abwechslungsreiche Wanderrouten. Erklimme hohe Gipfel und durchwandere tiefe Schluchten, um die atemberaubende Schönheit der Insel aus einer anderen Perspektive zu erleben.

Gennargentu Nationalpark: Höchste Gipfel Sardiniens

Der Gennargentu Nationalpark beherbergt einige der höchsten Gipfel Sardiniens und bietet abwechslungsreiche Wanderrouten durch unberührte Landschaften. Genieße die Aussicht von den Gipfeln des Bruncu Spina oder Punta La Marmora, während du durch dichte Wälder und über weite Hochebenen wanderst.

Länge: Schwierigkeitsgrad: Dauer:
VariabelMittel bis SchwerIndividuell anpassbar

Supramonte-Gebirge: Eine Wanderung durch die Schlucht Gola Gorropu

Das Supramonte-Gebirge lockt mit der beeindruckenden Schlucht Gola Gorropu, die zu den tiefsten Schluchten Europas gehört. Entdecke während der anspruchsvollen Wanderung die faszinierende Flora und Fauna sowie die geheimnisvollen Höhlen, die die Schlucht umgeben.

Länge: Schwierigkeitsgrad: Dauer:
12,2 kmMittel4:15 h

Optimale Vorbereitung für ein unvergessliches Wandererlebnis

Um das Beste aus deinem Wanderurlaub auf Sardinien herauszuholen, ist es wichtig, dass du gut vorbereitet bist. Die beste Reisezeit für Wanderungen auf der Insel sind das Frühjahr und der Herbst, wenn die Temperaturen angenehm sind und die Natur in voller Blüte steht. In diesen Monaten kannst du die Schönheit der Insel ohne die drückende Hitze des Sommers und die Menschenmassen genießen.

Achte darauf, die richtige Ausrüstung und Vorbereitung für deine Wanderungen zu haben. Bequeme Wanderschuhe, wetterfeste Kleidung und ausreichend Wasser und Verpflegung sind unerlässlich. Informiere dich vorab über die Schwierigkeitsgrade der geplanten Routen und passe deine Ausrüstung entsprechend an, um das Wandern auf Sardinien noch angenehmer zu gestalten.

Einige wichtige Ausrüstungsgegenstände für Wanderungen auf Sardinien sind:

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht!

Die Sicherheit und der Umweltschutz sind wichtig, um die Schönheit der Insel zu erhalten und deine Wandererfahrung angenehm zu gestalten. Halte dich immer an die lokalen Regeln und allgemeinen Verhaltensregeln beim Wandern, bleibe auf den markierten Wegen und respektiere die Natur und das Eigentum der Anwohner. Bei der Auswahl von Unterkünften und Verpflegungsmöglichkeiten achte auf nachhaltige und lokale Angebote, um die sardische Kultur und Wirtschaft zu unterstützen.

Geführte Wanderungen: Entdecke Sardinien mit Experten an deiner Seite

Eine geführte Wanderung auf Sardinien bietet dir die Möglichkeit, die Insel aus einer ganz neuen Perspektive kennenzulernen. Mit einem erfahrenen Guide an deiner Seite profitierst du von Insiderwissen, das dir verborgene Schätze und weniger bekannte Pfade zeigt. So kannst du in die einzigartige Natur und Kultur Sardiniens eintauchen, ohne dich selbst um die Routenplanung kümmern zu müssen.

Darüber hinaus sorgt ein professioneller Wanderführer für deine Sicherheit und beantwortet gerne alle deine Fragen rund um die Insel, ihre Geschichte und ihre Bewohner. Dadurch erhältst du nicht nur eine stressfreie und lehrreiche Wandererfahrung, sondern auch wertvolle Erinnerungen und Geschichten, die du mit nach Hause nehmen kannst. 

Entdecke einige beliebte geführte Wanderungen auf Sardinien:

Südtirol als Reiseziel

Erfahre hier, was Südtirol so besonders macht und warum du die italienische Provinz unbedingt besuchen solltest.

Südtirol als Reiseziel

Wandern auf Madeira

Entdecke traumhafte Pfade auf Madeira und komm in den Genuss des Insel-Wanderns.

Wandern auf Madeira

Ferienhäuser in Südtirol

Entdecke hier die schönsten und idyllischsten Ferienhäuser in Südtirol.

Ferienhäuser in Südtirol

Interessante Produkte rund ums Thema

Diese Filter steht aktuell nicht zur Verfügung.