101 Dinge, die ein Bergsteiger wissen muss
Informationen zum Buch „101 Dinge, die ein Bergsteiger wissen muss“ von Andreas Dick und Georg Hohenester

Autor: Andreas Dick und Georg Hohenester

Erscheinungsjahr: 2014

Seitenanzahl: 192

Sprache: Deutsch

Verlag: BRUCKMANN Verlag

Kategorie: Tipps für Bergsteiger

Worum geht’s?

In dem Buch 101 Dinge, die ein Bergsteiger wissen muss“, geht es um allerlei Tipps rund ums Bergsteigen. Die beiden Autoren Andreas Dick und Georg Hohenester haben sich mit den wichtigsten Tipps und Tricks um das Thema beschäftigt und diese so zusammengefasst, dass es ein Buch für jedermann ist.

Ob es nun darum geht, welche die wichtigsten Alpenvereine, Achttausender oder Dramen am Berg sind. Die Themen werden alle grob behandelt und zu jedem Thema gibt es einen kleinen Abschnitt, indem dieses so kompakt wie möglich zusammengefasst wird.

Es geht um die richtige Technik, Ausrüstung und Verhalten am Berg. Worauf man beim Gehen mit Steigeisen achten sollte, wie das Leben als Hüttenwirt ist, wie man am Berg erste Hilfe leisten kann, was die wichtigsten Punkte bei der Spaltenrettung sind und vieles vieles mehr.

Meine persönliche Meinung

Meiner Meinung nach kann man dieses Buch ein wenig mit dem Buch Bergsteigen – Das große Handbuch“ vergleichen. Das Buch 101 Dinge, die ein Bergsteiger wissen muss“, ist dabei die Kurzversion und kann wegen seiner geringen Größe und Gewicht sehr gut im Rucksack mitgenommen werden.

In dem Buch gibt es sowohl sehr hilfreiche Tipps, als auch einige Punkte, die man eher zur Unterhaltung mit dabei hat. Das Thema Flachlandtiroler oder wie man sich blamieren kann“ ist zwar ganz lustig zum Lesen, allerdings kein wirklicher Punkt, der essenziell zum Bergsteigen ist.

Ich vermute, dass vor allem Anfänger im Bergsport mit diesem Buch viel Spaß haben werden, da es auch viele Dinge anspricht, an die man am Anfang vielleicht nicht gedacht hätte.  Die Themen werden zwar kurz, dafür aber genau angesprochen und sind so verständlich geschrieben, dass es Spaß macht in dem Buch zu lesen.

Und auch wenn nicht jeder Punkt unbedingt essenziell ist, so habe ich beim Lesen zum Beispiel das erste Mal herausgefunden, dass Reinhold Messner eine eigene Parfümlinie hat. Diese heißt Messner Mountain Magic “ und hat für jeden Achttausender eine andere Duftlinie.

Als Fazit würde ich sagen, dass dieses Buch ein tolles Geschenk für Anfänger und Lesebegeisterte ist. Wer die wichtigsten Tipps beim Wandern oder Bergsteigen mit dabei haben oder auf der Hütte ein paar lustige Fakten zum Bergsport lesen möchte, sollte sich dieses Buch holen.

Wenn du dich allerdings sehr genau mit dem Bergsport auseinandersetzen möchtest, dann ist vielleicht das Buch Bergsteigen – Das große Handbuch“ ein bisschen besser dafür geeignet. In diesem Buch wird ganz genau und sehr ausführlich auf die verschiedenen Themen eingegangen.

Das Buch „101 Dinge, die ein Bergsteiger wissen muss“ von Andreas Dick und Georg Hohenester auf Amazon