×

5 Klammwanderungen in Österreich:

Österreichs Schluchten bieten ein einzigartiges Wandererlebnis, das nicht nur die Sommerhitze erträglicher macht, sondern auch beeindruckende Naturkulissen zeigt. Tief eingeschnittene Schluchten, durchzogen von kristallklaren Bächen und Wasserfällen, laden zu erfrischenden Touren ein. Die spektakuläre Landschaft und der schattige Schutz der Felswände machen Klammwanderungen zu einer idealen Aktivität für heiße Tage.

Inhaltsverzeichnis


Tipps für Klammwanderungen in Österreich
Tourempfehlungen in Österreich
Unterkunftsempfehlungen


Ob in den Alpen oder im Alpenvorland, jede Region Österreichs hat ihre eigenen, ganz besonderen Schluchten. Klammwanderungen führen oft über Stege und Brücken und bieten atemberaubende Ausblicke. Von der Kraft des Wassers geformt, erzählen die Schluchten dabei ihre Geschichte und machen jede Wanderung zu einem unvergesslichen Erlebnis. Entdecke in diesem Beitrag 5 besonders schöne Klammwanderungen, die man in Österreich unternehmen kann.

Tipps für Klammwanderungen in Österreich

Klammwanderungen in Österreich sind ein großartiges Abenteuer, das ein wenig Vorbereitung bedarf. Bevor man sich auf den Weg macht, sollte man sich unbedingt erkundigen, ob die Klamm geöffnet ist. Witterungsbedingungen oder Wartungsarbeiten können zu vorübergehenden Sperren führen. Die Websites der Tourismusbüros bieten in der Regel aktuelle Informationen und sind eine zuverlässige Quelle.

Die richtige Ausrüstung ist auch wichtig für eine angenehme Wanderung. Festes Schuhwerk mit guter Profilsohle schützt vor dem Ausrutschen auf nassen Steinen und unebenen Wegen. Auch wetterfeste Kleidung und eine Kopfbedeckung sollten nicht fehlen, da das Wetter in den Bergen schnell umschlagen kann. Ein Rucksack mit ausreichend Trinkwasser und kleinen Snacks hilft, unterwegs Energie zu tanken.

Nicht zuletzt gilt es, die Sicherheitshinweise vor Ort zu beachten. Viele Schluchten verfügen über gut ausgebaute Wege und Brücken, aber besonders nach Regenfällen ist Vorsicht geboten. Halte dich an die markierten Routen und vermeide es, vom Weg abzukommen. Das feuchte Klima in den Schluchten kann schnell dafür sorgen, dass man ausrutscht uns sich verletzt.

Wanderung durch die Grießbachklamm

Die Wanderung durch die Grießbachklamm ist ein echtes Highlight in Österreich. Die eindrucksvolle Schlucht führt auf teilweise seilgesicherten Wegen und Stegen vorbei an atemberaubenden Felsformationen und tosenden Wasserfällen. Die Naturschönheiten der Grießbachklamm lassen sich am besten auf gut gesicherten Steigen durch das steile Gelände erkunden. Dabei stößt man immer wieder auf spektakuläre Aussichtspunkte, die zum Verweilen und Staunen einladen.

Interessant zu wissen

Die Grießbachklamm ist auch für Familien mit Kindern geeignet, die ein kleines Abenteuer erleben wollen.

Besonders reizvoll ist der Kontrast zwischen engen, felsigen Passagen und offenen Abschnitten, die etwas mehr Aussicht ermöglichen. Diese Wanderung bietet eine perfekte Kombination aus Abenteuer und Naturerlebnis, ideal für heiße Sommertage. Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung sind wichtig, um dieses unvergessliche Erlebnis in vollen Zügen genießen zu können.

Wanderung durch die Wolfsklamm

Die Wanderung durch die Wolfsklamm bei Stans ist ein Naturerlebnis für die ganze Familie. Auf gut markierten Wegen führt die Tour durch beeindruckende Schluchtenlandschaften mit spektakulären Ausblicken. Die Wege sind sicher und gut begehbar, sodass auch Kinder auf ihre Kosten kommen. Besonders reizvoll sind die vielen kleinen Wasserfälle und die üppige Vegetation, die die Wolfsklamm so einzigartig machen.

Am Ende der Schlucht bietet der Bach einen idealen Rastplatz. Hier können Kinder Steinmännchen bauen oder kleine Staudämme errichten, während die Erwachsenen die herrliche Umgebung genießen. Beachten sollte man allerdings, dass die Wolfsklamm Öffnungszeiten hat, die in der Regel von Mai bis Oktober täglich bei 09.00 - 16.00 Uhr liegen. Dennoch gilt: Öffnungszeiten sollten immer nochmal überprüft werden.

Wanderung durch die Silberkarklamm

Die Wanderung durch die Silberkarklamm bietet ein beeindruckendes Naturerlebnis, das Abenteuer und Erholung perfekt miteinander verbindet. Vom großen Parkplatz oberhalb der Lodenwalke führt der Weg über malerische Holztreppen und Brücken durch die enge Klamm. Das tosende Wasser und die imposanten Felswände bilden eine atemberaubende Kulisse, die jeden Wanderer in ihren Bann zieht.

Interessant zu wissen

Der Eintritt in die Silberkarklamm ist kostenpflichtig. Aktuelle Preise kann man auf der offiziellen Tourismus Website nachlesen.

Der Heinrich-Pilz-Weg, der vom Hauptweg abzweigt, führt etwas steiler durch den Wald hinauf zur gemütlichen Silberkarhütte. Hier lädt eine idyllische Jausenstation zur Rast ein, bevor der Rückweg über den Normalweg und die Klamm zum Ausgangspunkt führt. Diese Route ist ideal für alle, die eine abwechslungsreiche und landschaftlich reizvolle Wanderung suchen.

Wanderung durch die Seisenbergklamm

Eine Wanderung durch die Seisenbergklamm ist ein unvergessliches Erlebnis im Salzburger Land. Die eindrucksvolle Klamm führt durch faszinierende Felsformationen und vorbei an tosenden Wasserfällen, die über Jahrtausende durch die Kraft des Wassers geformt wurden. Die gut ausgebauten Stege und Brücken ermöglichen einen sicheren und angenehmen Weg durch die Klamm, während man die Naturschönheiten um sich herum genießen kann.

Besonders beeindruckend sind die engen Passagen und die mächtigen Felswände, die einem das Gefühl geben, im Herzen des Berges zu sein. Die Seisenbergklamm ist nicht nur ein Paradies für Naturliebhaber, sondern auch ein Abenteuer für die ganze Familie. Am Ende der Klamm wartet ein idyllischer Waldweg, der zum Entspannen und Genießen der frischen Bergluft einlädt und über den man zurück zum Parkplatz gehen kann.

Wanderung durch die Lammerklamm

Die Wanderung durch die Lammerklamm bietet ein faszinierendes Naturerlebnis. Vom Parkplatz Lammerklamm führt der Weg durch beeindruckende Felsformationen und vorbei an tosenden Wasserfällen. Der Eintritt ist kostenpflichtig, allerdings lohnt es sich. Besonders sehenswert ist die Dunkelklamm, die direkt von der Kasse aus erreichbar ist. Hier tauchst du in eine mystische, schattige Welt ein, die mit ihrer Schönheit verzaubert.

Interessant zu wissen

Die Lammerklamm kann man selbstverständlich auch ohne den Mühlenweg gehen. Wer aber etwas Zeit hat, dem empfehlen wir die gesamte Wanderung.
Nach dem Durchqueren der Lammerklamm gelangst du nach Oberscheffau, wo du die Hauptstraße überquerst und in den kleinen Weiler Winklau gelangst. Hier beginnt der Mühlenrundweg, der dich zu historischen Stätten wie dem Schwarzachfall und dem Winnebachfall führt. Auch wenn nicht immer Wasser fließt, bieten diese Orte einen besonderen Reiz. Der Rückweg führt wieder durch die Lammerklamm, wobei du die spektakuläre Schönheit nochmal genießen kannst.

Unterkunftsempfehlungen

Für Klammwanderungen in Österreich sind Ferienhäuser oder Ferienwohnungen eine gute Wahl. Diese Unterkünfte bieten nicht nur mehr Platz, sondern auch den Komfort, nasse oder feuchte Kleidung nach einer erfrischenden Klammwanderung problemlos trocknen zu können. In einer Berghütte kann man sich nach einem aufregenden Tag entspannen und die Ruhe der Natur genießen.

Besonders empfehlenswert sind Unterkünfte, die zentral zu mehreren Schluchten liegen, sodass man flexibel verschiedene Wanderungen unternehmen kann. Ferienwohnungen bieten außerdem den Vorteil, dass du dich selbst verpflegen und deinen Tag individuell gestalten kannst. Viele dieser Unterkünfte sind modern ausgestattet und bieten dir alle Annehmlichkeiten, die du für einen erholsamen Aufenthalt benötigst.

Eine Unterkunft in den Bergen verleiht deinem Abenteuer eine besondere Note. Du erwachst mit Blick auf beeindruckende Berglandschaften und kannst die frische Luft genießen, bevor du zu neuen Wanderungen aufbrichst. So wird dein Aufenthalt in Österreich zu einem unvergesslichen Erlebnis, bei dem du die Schönheit der Natur in vollen Zügen genießen kannst.

Beliebte Artikel, die dich interessieren könnten:

Traumhafte Mehrtagestouren in den Alpen

Traumhafte Mehrtagestouren in den Alpen

Feierabend-Wandern rund um Salzburg

Feierabend-Wandern rund um Salzburg

5 malerische Wandertipps rund um Oberstdorf

5 malerische Wandertipps rund um Oberstdorf

Traumhafte Wanderungen rund um den Fuschlsee

Traumhafte Wanderungen rund um den Fuschlsee

Abonniere kostenlos den Newsletter der Berge

Abonniere kostenlos unseren Newsletter und erhalte Neuigkeiten aus den Bergen, erfahre als erster von Gewinnspielen und neuen Beiträgen rund um die Berge.