×

Feierabend-Wandern rund um Salzburg:

Wandern ist die perfekte Möglichkeit, den Tag entspannt ausklingen zu lassen. Die Region rund um Salzburg bietet eine Vielzahl an kurzen Wanderwegen, die in maximal drei Stunden bewältigt werden können und trotzdem atemberaubende Ausblicke und Naturerlebnisse bieten. Von der Hektik der Stadt in die Ruhe der Natur einzutauchen, ist in Salzburg besonders einfach und lohnenswert.

Inhaltsverzeichnis


Tipps zum Feierabend-Wandern rund um Salzburg
Tourempfehlungen rund um Salzburg
Unterkunftsempfehlungen


Die Routen führen durch malerische Landschaften, vorbei an idyllischen Seen und bieten fantastische Ausblicke auf die Alpen. Von leicht bis anspruchsvoll ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die Touren sind so gewählt, dass man sie bequem nach der Arbeit in Angriff nehmen kann, um die Seele baumeln zu lassen und neue Energie zu tanken.

Tipps zum Feierabend-Wandern rund um Salzburg

Für das Feierabendwandern rund um Salzburg gibt es einige praktische Tipps, die die Touren noch angenehmer machen. Eine gut durchdachte Packliste ist das A und O: Leichte, atmungsaktive Kleidung, festes Schuhwerk und eine kleine Flasche Wasser sind ein Muss. Vergiss nicht, eine Stirnlampe mitzunehmen, falls du später zurückkommen solltest.

Sicherheit geht vor, auch auf kurzen Touren. Informiere jemanden über deine geplante Route und checke den Wetterbericht, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden. Ein kleines Erste-Hilfe-Set gehört ebenso in den Rucksack, wie ein Handy mit ausreichendem Akku.

Ein gutes Zeitmanagement hilft dir, den Feierabend optimal zu nutzen. Plane deine Tour so, dass du genügend Tageslicht hast und problemlos zurückfindest. Beachte jedoch, dass zur benötigten Zeit nicht nur die Tour selber, sondern eventuell auch die Anfahrt gehört, falls du etwas weiter weg arbeiten oder wohnen solltest.

Wanderung zur Stuhlalm und Theodor-Körner-Hütte

Die Wanderung zur Stuhlalm und Theodor-Körner-Hütte ist eine ideale Feierabendrunde um Salzburg. Vom Wanderparkplatz Pommer aus führt ein kurzer Weg zunächst auf einer Forststraße, bevor ein steiler Steig die rund 500 Höhenmeter zur Stuhlalm überwindet. Wer es gemütlicher mag, bleibt auf der sanft ansteigenden Forststraße. Je höher man kommt, desto eindrucksvoller wird der Blick auf das Tennengebirge und die Felszacken des Gosaukammes.

Responsive Box

Interessant zu wissen

Die Stuhlalm bietet auch vegane Gerichte an. Für uns ist sie unter anderem deshalb eine der schönsten Ausflugsziele rund um Salzburg.

Oben angekommen lädt die Stuhlalm mit hausgemachten Hüttengerichten und einer atemberaubenden Aussicht zum Verweilen ein. Eine weitere empfehlenswerte Einkehrmöglichkeit ist die Theodor-Körner-Hütte, die nicht weit entfernt davon liegt. Zurück geht es anschließend über den unmarkierten Jägersteig.

Wanderung auf dem Mönchsberg

Die Wanderung auf den Mönchsberg ist ein perfekter Feierabendausflug im Herzen Salzburgs. Vom Stadtteil Nonntal aus führt der Weg entlang der Abbruchkante des Mönchsberges und bietet beeindruckende Panoramablicke. Der Rundwanderweg ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis und zeigt, warum der Mönchsberg zu den beliebtesten Ausflugszielen der Stadt zählt.

Besondere Highlights sind Aussichtspunkte wie die Karolinenhöhe und die Humboldt-Terrasse, die atemberaubende Ausblicke auf die Altstadt bieten. Der Weg führt auch am Museum der Moderne vorbei und bietet immer wieder beeindruckende Tiefblicke auf die Stadt. Diese Wanderung verbindet Naturerlebnis und Stadtnähe und ist ideal, um den Tag entspannt ausklingen zu lassen und den Kopf freizubekommen.

Wandertour auf den Filbling

Die Wanderung auf den Filbling ist eine wunderbare Feierabend-Option in der Fuschlseeregion nahe Salzburg. Ausgehend von Fuschl am See führt die Route durch schattige Wälder und bietet beeindruckende Ausblicke auf den Fuschlsee. Ein besonderes Highlight auf halber Strecke ist der idyllisch gelegene Filblingsee, der zu einer kurzen Rast einlädt.

Responsive Box

Auch interessant

Entdecke hier unsere Top Wandertipps rund um den Fuschlsee.

Der Filblinggipfel auf 1.307 Metern belohnt mit einem atemberaubenden Tiefblick auf den Fuschlsee und die umliegende Osterhorngruppe. Die Tour ist abwechslungsreich und führt über steile Forststraßen und wurzelige Wanderwege. Sie verbindet Naturerlebnis mit sportlicher Herausforderung und ist ideal, um nach einem Arbeitstag frische Luft zu schnappen und die Schönheit der Salzburger Landschaft zu genießen.

Nockstein Rundwanderung

Die Nockstein Rundwanderung bietet ein abwechslungsreiches und abenteuerliches Erlebnis rund um Salzburg. Der Aufstieg erfolgt über einen steilen, kaum markierten Steig direkt unterhalb des Nocksteins. Dieser Weg ist anspruchsvoll und sollte nur bei trockenen Verhältnissen und von geübten Wanderern begangen werden. Die belohnende Aussicht und die Einsamkeit der Schlucht machen den Aufstieg jedoch unvergesslich.

Der Abstieg erfolgt über den Rupertiweg und die Nocksteinklamm. Hier wechseln sich schmale Pfade und Bachüberquerungen ab, was den Rückweg nicht minder spannend macht. Schließlich führt der Weg durch den Wald zurück zum Ausgangspunkt. Diese Tour bietet sowohl eine sportliche Herausforderung als auch ein beeindruckendes Naturerlebnis und ist ideal für einen aktiven Feierabend.

Gaisberg Rundwanderweg

Der Gaisberg Rundwanderweg ist eine hervorragende Feierabendtour, bei der man die vielleicht schönsten Blicke über Salzburg genießen kann. Vom Parkplatz in Gipfelnähe sind es nur wenige Minuten bis zum Gipfelkreuz, wo eine atemberaubende Aussicht auf das Dachsteinmassiv, den Watzmann und das Salzkammergut wartet. Ein Highlight ist die urige Gaisberghütte, die mit rustikalen Speisen lockt.

Responsive Box

Unsere Empfehlung

Plane die Tour so ein, dass du bei Sonnenuntergang am Gaisberg Gipfel bist. Dann bietet sich dir ein traumhaftes Panorama.

Der Rundweg selbst beginnt bei der Zistelalm und führt über gepflegte Holzstege und Forstwege rund um den Gaisberg. Beeindruckend sind auch die Ausblicke entlang des Weges, vor allem auf den markanten Nockstein. Diese Tour bietet eine perfekte Mischung aus Naturerlebnis und kulinarischem Genuss und ist ideal, um nach der Arbeit frische Luft und herrliche Ausblicke zu genießen.

Unterkunftsempfehlungen

Für einen Wanderurlaub rund um Salzburg eignen sich besonders Ferienwohnungen oder Ferienhäuser. Diese Unterkünfte ermöglichen eine individuelle Planung und bieten viele Freiheiten. Eine gute Wahl ist es, direkt in Salzburg zu wohnen, da man von dort aus viele Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten starten kann. In der Stadt selbst gibt es ein großes Angebot an gemütlichen Ferienwohnungen, die zentral gelegen sind und einen schnellen Zugang zu den Wandergebieten ermöglichen.

Auch der nahe gelegene Fuschlsee ist ein interessanter Ausgangspunkt. Hier findet man charmante Ferienhäuser, die oft direkt am See liegen und eine entspannte Atmosphäre bieten. Vom Fuschlsee aus lassen sich zahlreiche Wanderungen starten, z.B. auf den Filbling oder den Schober. Die Kombination aus Naturerlebnis und komfortabler Unterkunft macht den besonderen Reiz dieser Region aus.

Egal ob man lieber in der Stadt oder in der Natur übernachtet, beide Möglichkeiten bieten ideale Voraussetzungen für einen gelungenen Wanderurlaub. Die Vielfalt an Unterkünften rund um Salzburg sorgt dafür, dass jeder Wanderer das Passende findet, um sich nach einer aktiven Wanderung in gemütlicher Umgebung zu entspannen.

Wanderkarten passend zur Region

Diese Filter steht aktuell nicht zur Verfügung.

Beliebte Artikel, die dich interessieren könnten:

Traumhafte Wanderungen rund um den Fuschlsee

Traumhafte Wanderungen rund um den Fuschlsee

Die schönsten Orte für Bergliebhaber rund um Salzburg

Die schönsten Orte für Bergliebhaber rund um Salzburg

Wandertipps im Nationalpark Berchtesgaden

Wandertipps im Nationalpark Berchtesgaden

Bergseen im Salzburger Land

Bergseen im Salzburger Land

Abonniere kostenlos den Newsletter der Berge

Abonniere kostenlos unseren Newsletter und erhalte Neuigkeiten aus den Bergen, erfahre als erster von Gewinnspielen und neuen Beiträgen rund um die Berge.