×

10 traumhafte Seen in Tirol:

Tirol, ein Paradies für Naturliebhaber, verzaubert mit seiner atemberaubenden Seenlandschaft. Die idyllischen Bergseen bieten nicht nur malerische Ausblicke, sondern auch vielfältige Freizeitmöglichkeiten. Von kristallklarem Wasser bis hin zu von Bergen umrahmten Ruheoasen - hier findet jeder sein persönliches Highlight. Tirols Seen bestechen durch ihre natürliche Schönheit und laden zu unvergesslichen Erlebnissen ein.

Inhaltsverzeichnis


Seen 1-5
Seen 5-10


Egal ob man ein erfrischendes Bad, eine spannende Wanderung oder einfach nur Entspannung sucht, Tirols Seen bieten für jeden Geschmack das Richtige. In diesem Beitrag stellen wir dir zehn der schönsten Seen vor, die du bei einem Urlaub in Tirol unbedingt besuchen solltest.

Achensee

Der Achensee, oft als "Tiroler Meer" bezeichnet, liegt malerisch eingebettet zwischen dem Karwendel- und Rofangebirge. Mit einer beeindruckenden Länge von neun Kilometern und einer Tiefe von bis zu 133 Metern ist er der größte See Tirols. Sein smaragdgrünes, kristallklares Wasser zieht das ganze Jahr über Naturliebhaber und Sportbegeisterte an.

Rund um den Achensee erstreckt sich ein Paradies für Wassersportler, Wanderer und Radfahrer. Die idyllische Landschaft lädt zu erholsamen Spaziergängen am Ufer ein, während Segler und Surfer die perfekten Bedingungen auf dem Wasser genießen. Im Winter ist die Region ein beliebtes Langlauf- und Winterwandergebiet.

Plansee

Der Plansee, eingebettet in die Tiroler Alpen, ist ein wahres Juwel unter den Tiroler Seen. Mit seiner beeindruckenden Fläche von fast drei Quadratkilometern und einer Seehöhe von 976 Metern bietet er eine traumhafte Kulisse für Outdoor-Abenteuer. Die hervorragende Wasserqualität mit dem klaren, türkisblauen Wasser machen den Plansee zu einem beliebten Ziel für Badegäste und Wassersportler.

Die umliegenden Berge laden zu ausgedehnten Wanderungen und Radtouren ein, Angler erfreuen sich am Fischreichtum des Sees. In den warmen Monaten ist der Plansee ein Paradies für Badegäste und Taucher, die die faszinierende Unterwasserwelt erkunden möchten. Die idyllische Lage und die vielfältigen Freizeitmöglichkeiten machen ihn zu einem unvergesslichen Erlebnis für Naturliebhaber und Abenteurer.

Vilsalpsee

Der Vilsalpsee im Herzen des Tannheimer Tals ist ein malerischer Bergsee, der durch seine unberührte Natur beeindruckt. Auf einer Höhe von 1.165 Metern erstreckt sich der See über eine Fläche von rund 57 Hektar. Sein kristallklares Wasser, umgeben von majestätischen Bergen und grünen Wiesen, macht ihn zu einem idealen Ausflugsziel für Naturliebhaber und Ruhesuchende.

Responsive Box

Interessant zu wissen

Die Wanderung zum Vilsalpsee ist auch für Familien mit kleinen Kindern oder Kinderwagen geeignet.

Der Vilsalpsee ist Teil eines Naturschutzgebietes mit einer vielfältigen Flora und Fauna. Wanderer und Spaziergänger schätzen die gut ausgebauten Wege rund um den See, während Vogelbeobachter die Chance haben, verschiedene Arten zu entdecken. Die ruhige Atmosphäre und die atemberaubende Landschaft machen den Vilsalpsee zu einem Highlight für jeden Tirol-Besuch.

Heiterwanger See

Der Heiterwanger See, ein idyllisches Gewässer in den Tiroler Alpen, besticht durch seine malerische Lage und sein kristallklares Wasser. Auf einer Seehöhe von 976 Metern erstreckt sich der See über eine Fläche von 1,37 Quadratkilometern. Zusammen mit dem benachbarten Plansee bildet er ein einzigartiges Naturparadies, das jährlich zahlreiche Besucher anzieht.

Die umliegende Berglandschaft lädt zu vielfältigen Outdoor-Aktivitäten ein. Ob Segeln, Angeln oder Schwimmen - der Heiterwanger See und dessen Umgebung bietet für jeden Geschmack das Richtige. Wanderer und Radfahrer schätzen die gut markierten Wege, die atemberaubende Ausblicke auf den See und die umliegenden Berggipfel bieten.

Hintersteiner See

Der Hintersteiner See, eingebettet in die atemberaubende Landschaft des Wilden Kaisers, ist ein wahres Naturjuwel. Der auf 883 m Seehöhe gelegene See beeindruckt durch sein kristallklares Wasser und seine malerische Umgebung. Mit einer Fläche von 56 Hektar bietet er ideale Bedingungen für Naturliebhaber und Erholungssuchende.

Responsive Box

Interessant zu wissen

Der Hintersteiner See liegt in der Heimat des Bergdoktors und ist ein beliebter Drehort der bekannten Fernsehserie.

Die idyllische Lage des Hintersteiner Sees lädt zu ausgedehnten Spaziergängen und Wanderungen ein. Vor allem im Sommer ist der See ein beliebtes Bade- und Erholungsgebiet. Auch die umliegenden Almen und Wälder bieten zahlreiche Möglichkeiten, die Tiroler Natur zu erkunden und zu genießen.

Pillersee

Eingebettet in die idyllische Landschaft der Kitzbüheler Alpen verzaubert der Pillersee seine Besucher mit seiner ruhigen und malerischen Umgebung. Auf einer Seehöhe von 835 Metern erstreckt sich der See über eine Fläche von rund 24,3 ha. Sein klar spiegelndes Wasser und die umliegenden grünen Hügel machen ihn zu einem beliebten Ausflugsziel für Erholungssuchende und Naturliebhaber.

Die Region rund um den Pillersee bietet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten, von gemütlichen Spaziergängen entlang des Ufers bis hin zu spannenden Wanderungen in die umliegenden Berge. Im Sommer lädt das kühle Nass zum Baden ein, während die malerische Kulisse ideale Voraussetzungen zum Fotografieren und Naturbeobachten bietet.

Obernberger See

Der Obernberger See, versteckt in einem idyllischen Tal nahe der Grenze zu Südtirol, ist ein echter Geheimtipp unter den Tiroler Seen. Auf einer Seehöhe von 1.590 Metern gelegen, beeindruckt er durch sein türkisblaues Wasser und die umliegende, unberührte Bergwelt. Der See erstreckt sich über eine Fläche von rund 16 Hektar und bietet eine malerische Kulisse für Naturliebhaber und Wanderer.

Responsive Box

Interessant zu wissen

Der Obernberger See wird auch als das grüne Auge am grauen Tribulaun bezeichnet.

Rund um den Obernberger See laden gut ausgebaute Wanderwege zu ausgedehnten Touren mit spektakulären Ausblicken auf den See und die umliegenden Berggipfel ein. Vor allem im Sommer lädt das klare Wasser zum Baden und Entspannen ein, da die ruhige Atmosphäre des Sees ideal für erholsame Stunden in der Natur geeignet ist.

Wildsee

Der Wildsee, manchmal auch Seefelder See genannt, ist ein malerischer Bergsee, der die Besucher mit seiner natürlichen Schönheit begeistert. Auf einer Höhe von 1.177 Metern erstreckt sich der See über eine Fläche von rund 6,1 Hektar. Umgeben von dichten Wäldern und sanften Hügeln bietet der Wildsee eine ruhige und idyllische Atmosphäre, die ideal für Naturliebhaber und Erholungssuchende geeignet ist.

Die Region rund um den Wildsee ist bekannt für ihre vielfältigen Freizeitmöglichkeiten. Gut ausgebaute Wander- und Radwege laden zu Erkundungstouren ein, der See selbst lädt im Sommer zum Baden ein. Im Winter ist die Umgebung ein beliebtes Langlaufgebiet. Der Wildsee ist somit ein idealer Ort, um die einzigartige Tiroler Landschaft zu jeder Jahreszeit zu genießen.

Zireiner See

Der Zireiner See, versteckt in den Brandenberger Alpen, ist ein faszinierender Bergsee auf 1.799 m Seehöhe. Mit seinem kristallklaren Wasser und der unberührten Natur ist er ein wahres Paradies für Wanderer und Naturliebhaber. Der See erstreckt sich über eine Fläche von ca. 4 Hektar und beeindruckt durch seine tiefblaue Farbe und die spektakuläre Bergkulisse.

Responsive Box

Interessant zu wissen

Der Zireiner See wird auch das blaue Auge des Rofans genannt.

Zum Zireiner See führt eine Wanderung durch das Rofangebirge, die atemberaubende Ausblicke und unvergessliche Naturerlebnisse bietet. Im Sommer lädt der See zu einem erfrischenden Bad ein, während die umliegenden Wiesen zum Verweilen einladen. Der Zireiner See ist ein verstecktes Juwel und genau das, was man sich unter einem richtigen Bergsee vorstellt.

Schwarzsee

Der Schwarzsee, malerisch am Fuße des Kitzbüheler Horns gelegen, gilt als der wärmste Moorsee Tirols. Auf einer Seehöhe von 762 Metern und einer Fläche von 16 Hektar besticht der See durch seine dunkle Farbe, die auf den hohen Mooranteil zurückzuführen ist. Das Wasser des Schwarzsees ist für seine heilende Wirkung bekannt und lädt zum Baden und Entspannen ein.

Rund um den Schwarzsee laden zahlreiche Wander- und Spazierwege dazu ein, die idyllische Umgebung zu erkunden. Besonders im Herbst, wenn sich die Wälder bunt färben, bietet der See eine atemberaubende Kulisse. Der Schwarzsee ist ein idealer Ort für Naturliebhaber und Ruhesuchende, die die besondere Atmosphäre und Schönheit Tirols genießen möchten.

Beliebte Artikel, die dich interessieren könnten:

10 malerische Seen im Salzkammergut

10 malerische Seen im Salzkammergut

Die schönsten Seen im Berchtesgadener Land

Die schönsten Seen im Berchtesgadener Land

Bergseen im Berner Oberland

Bergseen im Berner Oberland

9 atemberaubende Seen in den Dolomiten

9 atemberaubende Seen in den Dolomiten

Abonniere kostenlos den Newsletter der Berge

Abonniere kostenlos unseren Newsletter und erhalte Neuigkeiten aus den Bergen, erfahre als erster von Gewinnspielen und neuen Beiträgen rund um die Berge.