×

10 malerische Seen im Salzkammergut:

Das Salzkammergut ist ein Paradies für Naturliebhaber. Die malerische Region in Österreich besticht durch eine einzigartige Seenlandschaft, die von kristallklarem Wasser und majestätischen Bergen geprägt ist. Jeder See hat seinen eigenen Charme und bietet unzählige Möglichkeiten, die Schönheit der Natur zu erleben. Ob Wassersport, Wandern oder einfach nur Relaxen am Ufer, die Vielfalt der Seenlandschaft lässt keine Wünsche offen.

Inhaltsverzeichnis


Seen 1-5
Seen 5-10


Die bezaubernden Seen des Salzkammergutes sind nicht nur atemberaubend schön, sondern auch reich an Geschichte und Kultur. In den kleinen, idyllischen Orten rund um die Seen kann man die traditionell österreichische Gastfreundschaft genießen und regionale Spezialitäten probieren. Die Kombination aus natürlicher Schönheit und kulturellem Reichtum macht das Salzkammergut zu einem unvergesslichen Reiseziel. Entdecke hier 10 malerische Seen im Salzkammergut.

Wolfgangsee

Der Wolfgangsee, eingebettet zwischen imposanten Bergen und idyllischen Wäldern, gehört zu den schönsten Seen im Salzkammergut. Mit seinem türkisblauen Wasser und malerischen Orten wie St. Wolfgang und Strobl lädt er zum Verweilen ein. Besonders beeindruckend ist die Schafbergbahn, die von St. Wolfgang auf den Schafberg führt und atemberaubende Ausblicke auf den See und die umliegende Landschaft bietet.

Der Wolfgangsee ist ein Eldorado für Aktivurlauber. Segeln, Wandern und Radfahren sind nur einige der Möglichkeiten. Aber auch für Ruhesuchende bietet der See ideale Bedingungen, um die Seele baumeln zu lassen. Die Mischung aus Natur, Aktivität und Entspannung macht den Wolfgangsee zu einem Highlight im Salzkammergut.

Mondsee

Umgeben von sanften Hügeln und der markanten Drachenwand ist der Mondsee ein echtes Juwel im Salzkammergut. Sein klares Wasser macht ihn vor allem im Sommer zu einem beliebten Ziel für Badegäste und Wassersportler. Der charmante Ort Mondsee bietet die perfekte Kulisse für erholsame Spaziergänge und kulinarische Genüsse in traditionellen Gasthäusern.

Neben Wassersport und Erholung am Ufer, lockt der Mondsee auch mit reicher Geschichte und kulturellen Schätzen. Die imposante Basilika St. Michael, bekannt aus dem Film "Sound of Music", und zahlreiche Wanderwege bieten vielfältige Möglichkeiten, die Region zu entdecken. Der Mondsee verbindet somit Naturschönheiten mit kulturellen Highlights und ist ein Muss für jeden Besucher des Salzkammergutes.

Fuschlsee

Der Fuschlsee besticht durch sein kristallklares Wasser und seine ruhige, idyllische Atmosphäre. Eingebettet in eine malerische Hügellandschaft bietet der See zahlreiche Möglichkeiten zur Erholung und Entspannung. Besonders reizvoll ist das Schloss Fuschl, das majestätisch am Ufer thront und eine eindrucksvolle Kulisse bildet.

Responsive Box

Unsere Empfehlung

Entdecke hier unsere schönsten Wandertipps am Fuschlsee.

Neben der atemberaubenden Natur lädt der Fuschlsee zu vielfältigen Aktivitäten ein. Schwimmen, Bootfahren und Wandern entlang der gepflegten Uferwege sind nur einige Highlights. Auch die umliegenden Wälder und Berge bieten ideale Voraussetzungen für ausgedehnte Spaziergänge und Picknicks.

Attersee

Der Attersee, der größte See im Salzkammergut, beeindruckt durch seine glasklare Wasserqualität und die atemberaubende Kulisse aus sanften Hügeln und mächtigen Bergen. Besonders für Segler und Taucher ist der Attersee ein Paradies, denn die konstanten Windverhältnisse und die faszinierende Unterwasserwelt bieten ideale Bedingungen für Wassersportler.

Die Ufer des Attersees sind gesäumt von reizvollen Dörfern und historischen Stätten. Ein Highlight ist das Gustav-Klimt-Zentrum in Schörfling, das Einblicke in das Leben und Schaffen des berühmten Künstlers bietet. Zahlreiche Wander- und Radwege rund um den See laden zudem zu Erkundungstouren ein und machen den Attersee zu einem abwechslungsreichen und inspirierenden Ausflugsziel im Salzkammergut.

Hallstätter See

Der Hallstätter See, umgeben von einer spektakulären Bergkulisse und dichten Wäldern, ist ein wahrhaft malerischer Ort im Salzkammergut. Das UNESCO-Weltkulturerbe besticht durch sein kristallklares Wasser und den historischen Ort Hallstatt, der direkt am See liegt und mit seinen charmanten Gassen und traditionellen Holzhäusern bezaubert.

Responsive Box

Unsere Empfehlung

Um die Schönheit des Hallstätter Sees in vollem Umfang genießen zu können, empfehlen wir dir, eine Unterkunft in Hallstatt zu buchen.

Ein Besuch am Hallstätter See bietet eine perfekte Kombination aus Natur und Kultur. Neben Schifffahrten auf dem See und Wanderungen in den umliegenden Bergen ist das historische Salzbergwerk ein absolutes Highlight. Die Region rund um den Hallstätter See ist reich an Geschichte und bietet zudem viele Möglichkeiten, tief in die faszinierende Vergangenheit des Salzkammergutes einzutauchen.

Traunsee

Eingebettet zwischen den majestätischen Gipfeln des Toten Gebirges und des malerischen Höllengebirges liegt der Traunsee, der tiefste See Österreichs. Sein kristallklares Wasser und seine beeindruckende Kulisse machen ihn zu einem wahren Juwel im Salzkammergut. Besonders Gmunden, die charmante Stadt am Nordufer, verzaubert mit dem historischen Schloss Ort und der belebten Uferpromenade.

Der Traunsee bietet eine Vielzahl an Aktivitäten, von Segeln und Tauchen bis hin zu Wanderungen auf den Traunstein, der spektakuläre Ausblicke über den See bietet. Für Kulturliebhaber sind die zahlreichen Veranstaltungen und Museen der Region ein echtes Highlight. Der Traunsee verbindet also Natur, Kultur und Erlebnis auf einzigartige Weise und ist ein Muss für jeden Besucher des Salzkammergutes.

Grundlsee

Der Grundlsee, oft als "Steirisches Meer" bezeichnet, ist ein beeindruckender See im Salzkammergut, umgeben von einer idyllischen Berglandschaft. Das klare, türkisblaue Wasser lädt zum Baden, Bootfahren und Angeln ein. Am Ufer erstrecken sich malerische Wiesen und Wälder, die ideal für erholsame Spaziergänge und ausgedehnte Wanderungen geeignet sind.

Responsive Box

Interessant zu wissen

Der Grundlsee ist mit einer Fläche von 4,22 km² der größte See in der Steiermark.

Der charmante Ort Grundlsee bietet eine Mischung aus traditionell österreichischer Kultur und moderner Gastlichkeit. Historische Gebäude und gemütliche Gasthäuser machen den Besuch zu einem besonderen Erlebnis. Der Grundlsee ist ein Ort, an dem Natur und Ruhe perfekt harmonieren, ideal für alle, die dem Alltag entfliehen und die Schönheit des Salzkammergutes in vollen Zügen genießen wollen.

Altausseer See

Umgeben von majestätischen Bergen und dichten Wäldern, ist der Altausseer See ein wahres Naturparadies im Salzkammergut. Das klare, tiefblaue Wasser und die unberührte Landschaft laden zum Verweilen und Genießen ein. Vor allem der Blick auf den markanten Losergipfel, der sich im See spiegelt, ist atemberaubend und zieht Naturliebhaber magisch an.

Der kleine Ort Altaussee besticht durch seinen charmanten, traditionellen Charakter und bietet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. Von gemütlichen Schifffahrten über Wanderungen entlang des Sees bis hin zu spannenden Ausflügen in das nahe gelegene Salzbergwerk gibt es hier viel zu entdecken.

Gosauseen

Die Gosauseen, ein Trio aus Vorderer, Hinterer und Oberer Gosausee, bieten eine atemberaubende Kulisse im Herzen des Salzkammerguts. Umgeben von imposanten Berggipfeln und dichten Wäldern spiegeln die Seen die Schönheit der umliegenden Natur wider. Besonders der Vordere Gosausee besticht durch sein klares Wasser und den atemberaubenden Blick auf den Dachsteingletscher.

Responsive Box

Interessant zu wissen

Die Gosauseen bieten die seltene Möglichkeit, mit Gletscherblick baden zu gehen - Auch wenn das Wasser sehr kalt ist.

Die Umgebung der Gosauseen lädt zu zahlreichen Aktivitäten ein. Wandern, Klettern und Mountainbiken sind nur einige der Möglichkeiten, die diese Region bietet. Die malerischen Wege rund um die Seen bieten atemberaubende Ausblicke und unvergessliche Naturerlebnisse. Wer Ruhe und Abenteuer zugleich sucht, findet an den Gosauseen den perfekten Rückzugsort im Salzkammergut.

Irrsee

Der Irrsee, auch Zellersee genannt, ist ein idyllischer Rückzugsort im Salzkammergut. Umgeben von sanften Hügeln und weiten Wiesen bietet der naturbelassene See eine Oase der Ruhe und Entspannung. Das klare, warme Wasser lädt vor allem im Sommer zum Schwimmen und Genießen ein.

Die unberührte Natur rund um den Irrsee ist ideal für ausgedehnte Spaziergänge und Radtouren geeignet. Zahlreiche gut markierte Wege führen durch die malerische Landschaft und bieten immer wieder beeindruckende Ausblicke auf den See. Abseits vom Trubel ist der Irrsee ein idealer Ort, um die Seele baumeln zu lassen und die Schönheit des Salzkammergutes in vollen Zügen zu genießen.

Beliebte Artikel, die dich interessieren könnten:

Bergseen im Salzburger Land

Bergseen im Salzburger Land

Mountainbike-Destinationen in den Alpen

Mountainbike-Destinationen in den Alpen

Die verschiedenen Bergschuh Kategorien

Die verschiedenen Bergschuh Kategorien

Der Winter im Berchtesgadener Land

Der Winter im Berchtesgadener Land

Abonniere kostenlos den Newsletter der Berge

Abonniere kostenlos unseren Newsletter und erhalte Neuigkeiten aus den Bergen, erfahre als erster von Gewinnspielen und neuen Beiträgen rund um die Berge.