Gewaltige Gletscher, Wolken am Fenster und der Blick bei Sonnenaufgang aufs Matterhorn. So stellt man sich eigentlich kein gewöhnliches Hotel vor. Doch das Berghotel 3100 Kulmhotel Gornergrat bietet Dank seiner atemberaubenden Lage in den Walliser Alpen dies und noch eine Menge mehr. Wer es sich hier auf der Sonnenterrasse gemütlich macht, kann sogar bis zu 29 4000er der Region sehen.

Anreise

3100 kulmhotel gornergrat

Da das 3100 Kulmhotel Gornergrat auf einer Höhe von 3.100m liegt, ist die Anreise ein wenig spezieller als bei normalen Hotels. Da Zermatt autofrei ist, muss man zunächst zum Matterhorn Terminal Täsch fahren. Dort lässt man das Auto stehen und kann anschließend mit der Matterhorn Gotthard Bahn nach Zermatt fahren. Die Bahn fährt alle 20 Minuten, sodass es hier keine langen Wartezeiten geben wird.

Das 3100 Kulmhotel Gornergrat liegt nochmals ca. 1.500m höher als Zermatt, weshalb man im kleinen Bergsteigerdorf bis zur Gornergrat Bahn gehen muss. Diese befindet sich unweit des Bahnhofs und fährt ihre Gäste in ca. 40 Minuten bis zum Hotel.

Anschrift für den Parkplatz

Bahnhofstrasse 1
3929 Täsch
Schweiz

Über das 3100 Kulmhotel Gornergrat

anreise 3100 kulmhotel gornergrat

Wie der Name schon sagt, liegt das Kulmhotel Gornergrat auf einer Höhe von 3.100m. Damit bietet es faszinierende Blicke auf die gesamte Bergwelt der Walliser Alpen, unter anderem auch auf das Matterhorn. Wer hier am Morgen aufwacht, sieht das Leuchten der Gletscher und muss dafür nicht einmal vor die Türe gehen.

Dass man sich hier allerdings erst so richtig wohlfühlt, kann man der komfortablen und gemütlichen Einrichtung verdanken. Denn nicht nur der Blick nach draußen erinnert an die Berge, sondern auch das Design der Zimmer.

Mit Arvenholz verziert, spürt man dort die Vergangenheit des teilweise mehreren hundert Jahre alten Holzes. Arvenholz wächst nämlich an steilen Berghängen und ist dort jeder Witterung ausgesetzt. Doch davon merkt man hier nichts mehr, wenn man im warmen Zimmer am Fenster steht und nach unten auf den zerklüfteten, wilden Gletscher schaut.

Aussuchen kann man sich die Zimmer nach Gebirge. Denn wie die Namen schon erahnen lassen, hat das Doppelzimmer Matterhorn traumhafte Blicke auf den bekanntesten Berg der Alpen zu bieten, während man im Doppelzimmer Monte Rosa unglaubliche Blicke auf das Gebirge mit all seinen Gletschern und Gipfeln genießen kann.

Wer es ein wenig exklusiver mag und diese einmalige Lage auch in einem einmaligen Zimmer verbringen möchte, kann sich im Kulmhotel Gornergrat für die Junior Suite entscheiden. Das ausgiebige Frühstücksbuffet sowie das 4-Gang-Abendessen, was im Preis mit inbegriffen ist, kann man sich hier dann entweder im Restaurant oder auf der Sonnenterrasse schmecken lassen.

Aktivitäten

kulmhotel gornergrat aktivitaeten

Ob Wanderer, Bergsteiger, Mountainbiker oder Genuss-Spaziergänger. Wer eine Nacht im Kulmhotel Gornergrat verbracht hat, kommt hier voll auf seine Kosten. Denn die faszinierende Bergwelt, von der das Hotel umgeben ist, bietet Platz für zahlreiche Aktivitäten.

Schon in der Nacht ist es Zeit, die Bergwelt zu erkunden. Besonders gut eignet sich dabei ein kleiner Spaziergang unweit des Hotels, um die unbeschreiblich schönen Sterne sehen zu können. Denn bei gutem Wetter und Dank der klaren Sicht kann man hier sogar die Milchstraße sowie einige Planeten mit bloßem Auge erkennen.

Und mit dem Einbruch der Nacht gibt es hier auch einige faszinierende Gäste. Die Rede dabei ist von den Steinböcken, Gämsen, Murmeltieren, Adlern und Schneehasen. Diese kann man jedoch meist nur sehen, wenn man auch die Nacht im Hotel verbringt, da die Gornergrat Bahn nur zu bestimmten Zeiten fährt.

Selbstverständlich sind vom Kulmhotel Gornergrat auch zahlreiche Routen und Gipfel erreichbar. Besonders interessant ist die Umgebung dabei für Wanderer, Bergsteiger, Kletterer, Mountainbiker und Skifahrer. Doch auch zum Relaxen eignet sich das Kulmhotel mit seiner traumhaft schönen Sonnenterrasse.

blick aufs matterhorn im kulmhotel gornergrat

Nehmen Sie Kontakt zum Berghotel auf