Fonda SavioDie wunderschöne Fonda Savio Hütte liegt mitten in den Sextener Dolomiten und ist der ideale Ausgangspunkt für viele Kletter- und Wandertouren in der Region. Auf 2.367m gelegen ist sie auch ein tolles Ausflugsziel für Tagestouren. Wer bei der Hütte angekommen ist, kann von dort oben einen traumhaften Blick auf die verschiedensten Berggipfel genießen.

Anreise

Fonda Savio Terrasse

Adresse Fonda Savio Hütte

Località Passo dei Tocci
32041 Auronzo di Cadore BL
Italien

Mit dem Auto

Wer mit dem Auto zur Fonda Savio Hütte anreisen möchte, muss zunächst in das kleine Dorf Misurina südlich der Drei Zinnen fahren. Dort müssen Sie, statt zu den drei Zinnen weiterzufahren, einige Serpentinen hochfahren und anschließend oberhalb des Misurinasees rechts zum Schotterparkplatz der Fonda Savio Hütte fahren. Dort können Sie Ihr Auto abstellen und den Zustieg zur Hütte starten.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn

Auch mit der Bahn können Sie sehr angenehm zur Fonda Savio Hütte anreisen. Fahren Sie dazu zunächst bis zum Bahnhof Calalzo-Pieve di Cadore-Cortiina. Von dort aus müssen Sie mit einem Bus weiter bis zum Misurinasee fahren, wo rechts gelegen der Parkplatz von der Fonda Savio Hütte liegt, wo der Zustieg beginnt. Auronzo und Misurina sind mit den öffentlichen Verkehrsmitteln allerdings nur in der Sommersaison und an Weihnachten miteinander verbunden.

Mit dem Bus

Ähnlich wie mit der Bahn müssen Sie auch mit dem Bus zunächst bis nach Auronzo fahren. Von dort aus gibt es in der Sommersaison und an Weihnachten öffentliche Verkehrsmittel, die bis nach Misurina, einem kleinen Dorf in den Dolomiten fahren. Wenn Sie in Misurina angekommen sind, müssen Sie von dort aus mit einem weiteren Bus bis zum Misurinasee weiterfahren. Dort befindet sich in der Nähe ein Schotterparkplatz, von wo aus man zur Hütte aufsteigen kann.

Zu Fuß

Der Zustieg zur Fonda Savio Hütte startet auf dem Geisterplatz oberhalb von Misurina. Von dort aus erreicht man über den Dolomiten Höhenwege Nr. 4 und 9  in ungefähr 500 Höhenmeter und 1:00h die Fonda Savio Hütte auf 2.367m.

Über die Fonda Savio Hütte

Fonda Savio ZimmerDie Fonda Savio Hütte ist eine Schutzhütte des Club Alpino Italiano in der Cadini-Gruppe der Sextner Dolomiten. Den Namen bekam die Hütte nach den drei im Zweiten Weltkrieg gefallenen Brüdern Piero, Paolo und Sergio Fonda-Savio.

Sie waren die Kinder des Partisanenkämpfers Antonio Fonda-Savio und seiner Frau Letizia Svevo, welche die Tochter von Italo Svevo war. Mittlerweile ist die Schutzhütte eine beliebte Unterkunft für Bergsteiger, Kletterer und Wanderer, die in den Sextener Dolomiten unterwegs sind.




Insgesamt 40 Schlafplätze stellt die Hütte zur Verfügung. Dazu gehören 20 Betten und 20 Lagerplätze. Das Bett-Lager befindet sich in der Dependance, während sich die anderen 10 Schlafplätze im Dachgeschoss der Hütte befinden.

Wer nach einem langen Tag in den Dolomiten in die Hütte einkehrt, kann sich dort die typischen Spezialitäten schmecken lassen. Dazu gehören Knödel, Fleischgerichte und viele weitere hausgemachte Mehlspeisen, die vor allem nach einem langen Wandertag ausgesprochen gut schmecken.

Aktivitäten

Fonda Savio Aktivitäten

Eine Traumhafte Scheeschuhtour bei den Drei Zinnen ©Harald Wisthaler

Auf einer Höhe von 2.367m ist die Fonda Savio Hütte nicht nur das perfekte Tagesziel, sondern auch die optimale Bergunterkunft für viele weitere Touren in der Region. Vor allem das Klettern spielt in den Dolomiten eine große Rolle, weshalb man dort viele interessante Kletterrouten findet.

Einige der beliebtesten Klettertouren sind die Torre Wundt, Campanile Dülfer, Pianoro dei tocci, Il gobbo, Paracarro, La pala di punta ellie und die Nordöstliche Cadinspitze, wo man über einen ausgesetzten Leiternweg mit herrlicher Aussicht klettern kann.

Auch der Cadinirundweg wird gerne von der Hütte aus gegangen und dauert ca. 3:00h, in denen man über traumhafte Wege rund um die Cadinigruppe wandert. Wer es gerne ein bisschen länger mag, kann auch den Bonacossaweg wandern, bei dem man bis zur Auronzo Hütte unterhalb der Drei Zinnen wandert.

Fonda Savio Hütte