Ferienhäuser im Wallis mieten

Das Kanton Wallis befindet sich im Süden der Schweiz, beeindruckt durch eine wunderschöne Naturlandschaft mit hohen Bergen sowie gewaltigen Gletschern und eignet sich wunderbar für einen entspannten Bergurlaub im Ferienhaus.

Während die gemütlichen Bergdörfer der Region zum Flanieren einladen, hat der Naturraum der Walliser Alpen, mit einigen bekannten Berggipfeln und idyllischen Bergseen, eine Menge zu bieten. 

Neben den fast höchsten Alpengipfeln, findet man hier unter anderem auch das Matterhorn, dessen Besichtigung bei einem Ferienhaus-Urlaub im Wallis, keinesfalls fehlen darf. 

Ferienhäuser, Hütten und Chalets im Wallis

Umgeben von gewaltigen, über 4.000m hohen Berggipfeln, kann man seinen Urlaub im Wallis wunderbar in einem eigenen Ferienhaus, einer Berghütte, oder einem etwas luxuriöser und moderneren Chalet verbringen.

Der Vorteil dabei ist vor allem die einzigartige Lage vieler Ferienhäuser, da man in diesen, nicht nur in angenehmster Ruhe, sondern auch mit schönstem Ausblick wohnt.

Gleichzeitig sind sie teilweise mit tollen Extras wie einem eigenen Pool für die heißen Sommertage, oder einem großen Kamin für eiskalte Winterabende, ausgestattet.

Attraktionen im Wallis

Von Sehenswürdigkeiten und Attraktionen gibt es im Wallis mehr als genug. Wer nicht gerade einen der insgesamt 41 4000er besteigt, kann sich beispielsweise den größten Gletscher der Alpen (Aletschgletscher) anschauen, oder den unterirdischen See von St-Léonard erkunden. 

Auch bei schlechtem Wetter kommt man hier voll auf seine Kosten - Von Museen bis hin zur Therme mit Wellnessbereich gibt es im Wallis alles, was man sich für einen unvergesslich schönen Urlaub wünscht. Dadurch ist die Region sowohl zur aktiven Erholung, als auch zur puren Entspannung wunderbar geeignet.