Skitour PacklisteSkitouren sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Was du jedoch alles für eine Skitour brauchst, hängt immer mit der aktuellen Wetterlage und den Verhältnissen am Berg zusammen. Einige der Ausrüstungsgegenstände sind allerdings immer wichtig, um eine erfolgreiche Skitour gehen zu können.

Um so viel Spaß wie möglich auf der Skitour zu haben, solltest du so wenig wie möglich mitnehmen und darauf achten, dass du ein gutes Gewicht trägst. Vor allem bei Mehrtagestouren ist dies einer der entscheidenden Punkte dafür, ob du die Skitour durchhalten wirst oder wegen zu hohem Gewicht abbrechen musst.

Was muss man auf Skitour mitnehmen?Im nachfolgenden Stellen wir dir die wichtigste Ausrüstung zusammen, welche du auf Skitouren unbedingt benötigst. Diese Packliste kannst du dir unten auch noch einmal downloaden, um jeden Punkt abhaken zu können.

Allgemeines, damit die Skitour überhaupt stattfinden kann

  • Tourenski
  • Tourenbindung
  • Tourenskischuh
  • Felle
  • Harscheisen

Die richtige Skitourenbekleidung

  • Skisocken
  • Skiunterwäsche
  • Funktionsshirt
  • Fleecejacke
  • Isolationsjacke
  • Tourenhose
  • Mütze
  • Stirnband
  • Hardshelljacke
  • Wechselwäsche
  • warme Handschuhe

Skitourenausrüstung und Sicherheitsausrüstung

  • Skibrille
  • Skihelm
  • Lawinenrucksack
  • LVS Gerät
  • Sonde
  • Schaufel
  • Biwacksack
  • Stirnlampe
  • Sonnencreme
  • Erste-Hilfe-Set
  • Kartenmaterial
  • Wasserflasche oder Thermoskanne
  • Aktueller Lawinenlagebericht

Sonstiges, was man auf einer Skitour gebrauchen könnte

  • Kamera
  • Batterien
  • Smartphone
  • Mülltüte
  • Sizunterlage
  • DAV Mitgliedskarte
  • Brotzeit

Hier kannst du dir die Packliste als PDF Downloaden

Worauf du bei Skitourenausrüstung achten solltest

So wie jede andere Outdoor Ausrüstung auch, ist auch die Skitourenausrüstung mittlerweile mit mehreren Hightech Systemen ausgestattet. Damit du bei all den neuen Technologien nicht durcheinander kommst, möchten wir dir hier einmal die wichtigsten Grundlagen mitgeben, auf die du achten solltest.

Polyester, Baumwolle oder Kunstfaser

Die richtige Skitourenbekleidung aus dem geeigneten Stoff ist eine der Hauptfaktoren, welche darüber entscheidet, ob du dich während der Skitour wohlfühlst oder nicht. Der beste Stoff, den du allgemein beim Sport und vor allem bei Skitouren nutzen kannst ist Polyester.

Polyester hat den Vorteil, dass es den Schweiß nicht aufnimmt, sondern nur weiterleitet und dadurch auch sehr schnell und einfach trocknet. Vor allem bei Mehrtagestouren ist dieser Aspekt wichtig, da man in den Bergen meist keine langen Zeiten zum Trocknen hat.

Auch Kunstfaser eignet sich als Skiunterwäsche, da es die Eigenschaften hat, dass es genauso gut warm hält wie Wolle, sehr schnell trocknet, fast keinen Schweiß aufnimmt, elastischer als Merinowolle und Polyester ist und eine sehr lange Lebensdauer hat.

Die wichtigste Technologie bei Skitouren

Die wichtigste Technologie in Hinblick auf die richtige Kleidung, auf die du bei Skitouren achten solltest, ist GoreTex. GoreTex ist winddicht, wasserdicht, aber wasserdampfdurchlässig und damit atmungsaktiv, was bei Wind und Wetter in den Bergen sehr wichtig ist.

Das Zwiebelschalenprinzip

Außerdem solltest du dich bei Skitouren nach dem sogenannten Zwiebelschalenprinzip anziehen. Dieses besagt, dass du mehrere Kleiderschichten von unterschiedlicher Dicke und Material miteinander kombinierst und übereinander ziehst, um dadurch die größte Wärme erhalten zu können.  Durch die vielen verschiedenen Schichten kommt auch der Name Zwiebelschalenprinzip.

Diese Bücher könnten dich interessieren
Weitere Hilfreiche Beiträge