1. Die Bärenschützklamm

baerenschuetzklammDie Bärenschützklamm ist eine spektakuläre Felsenklamm in der Steiermark, durch die Sie über viele verschiedene Wege und Brücken wandern können. Wegen ihrer Naturschätze wurde die Klamm 1978 zum Naturdenkmal erklärt und ist seitdem vor allem an heißen Tagen ein sehr beliebtes Reiseziel für Touristen!

Wenn Sie die Klamm durchwandern möchten, starten Sie die Tour in Mixnitz. Von dem Ort aus müssen Sie zunächst in 1,5 Stunden bis zum Klammeingang wandern und können von dort aus die wunderschöne Klamm erkunden!

2. Die Kundler Klamm

Kundler KlammWenn Sie in Tirol unterwegs sind und an einem heißen Sommertag etwas Abkühlung brauchen, ist die Kundler Klamm genau das richtige für Sie. Wenn Sie bei der Abkühlung ein bisschen Sport machen möchten, können Sie die Klamm auch durchwandern.

Der Ausgangspunkt für diese Tour ist der Ortsteil Mühltal Wildschönau. Von dort aus müssen Sie zunächst an Wiesen und Wäldern vorbei bis zum Klammeingang wandern. Von dort an beginnt der etwa 3,5km lange Spaß durch die Klamm.

Mit atemberaubenden Aussichten, 200m hohen Felswänden und tosenden Wasserfällen wird diese Wanderung zum Spaß für die ganze Familie!

3. Die Lammerklamm
lammerklamm

Die Lammerklamm in Scheffau ist vor allem für abenteuerlustige Bergsportler etwas. Wenn Ihnen der Weg durch die Klamm an heißen Tagen nicht ausreicht, können Sie eine Kanu oder Raftingtour durch die Klamm unternehmen. Dabei bleibt der Spaß auf keinen Fall aus.

Jedoch ist auch der Wanderweg durch die Klamm ein sehr tolles Erlebnis. Über kleine Steige und Brücken können Sie die spektakuläre Klamm von ihrer schönsten Seite aus erkunden.

4. Die Leutascher Geisterklamm

Leutascher GeisterklammDie Leutascher Geisterklamm ist vor allem für Familien mit Kindern ein tolles Ausflugsziel. Bei der Wanderung durch die spektakuläre Klamm, können Sie neben atemberaubenden Aussichten und steilen Felsen auch viel über den Klammgeist erfahren.

Vor allem Kinder haben meistens sehr viel Spaß beim Erkunden der Klamm. Diese ist mit modernen Steigen, die auf beiden Seiten mit Gittern gesichert sind ausgerüstet, sodass die kleinen Abenteurer gefahrlos auf Entdeckungstour gehen können.

Bei dem ganzen Spaß vergessen auch mal die Kinder den ein oder anderen Kilometer, den Sie zurücklegen.

5. Die Kitzlochklamm

Mitten im Salzburger Land liegt die spektakuläre Kitzenlochklamm. Im größten Schutzgebiet Mitteleuropas haben Regen und Schmelzwasser, die mittlerweile zur Rauriser Ache zusammenfließen, ein atemberaubendes Naturschauspiel erschaffen.

Bei einer ca. 1,5km langen Wanderung durch die Klamm können Sie mit der ganzen Familie überwältigende Aussichten genießen, idyllische Buchten erkunden oder zerklüftete Felswände bestaunen.

6. Die Dr. Vogelsang Klamm

Dr.-Vogelgesang-KlammWenn Sie gerade in Spital am Pyhrn unterwegs sind und Lust auf eine erfrischende Klammwanderung haben, ist die Dr. Vogelsang Klamm genau das richtige für Sie.

Bei der Wanderung durch die längste Klamm in ganz Oberösterreich, können Sie auf ca. 1,5km Wanderweg atemberaubende Aussichten genießen und dem rauschen der Wasserfälle zuhören. Nicht ohne Grund hat diese Klamm einen Doktortitel.

Ob jung oder Alt. Der Weg durch die Klamm ist gut gesichert und damit für jeden gut erreichbar.

Meine Empfehlung an Sie:

*Klammen & Schluchten in Österreich: An tosenden Wassern*

Diese Beiträge könnten Sie interessieren

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.