Der Winter steht vor der Tür, die meisten Skigebiete haben schon ihr Ski Opening gefeiert und mittlerweile auch schon genügend Schnee, um diesen an schönen Wintertagen mit blauem Himmel zu genießen. Neben den etwas kleineren Skigebieten in Deutschland und Österreich, gibt es auch noch ein paar größere Skigebiete, die wir dir heute gerne vorstellen möchten.

1. Les 3 Vallées

Das größte Skigebiet der Welt ist Les 3 Vallees in Frankreich. Insgesamt drei Täler, Courchevel, Méribel und das Vallée des Belleville haben sich zusammengeschlossen und gehören mit diesem Skigebiet mittlerweile zu den größten der Welt.

Die wichtigsten Infos zum Skigebiet Les 3 Vallées

  • Pistenkilometer: 600km
  • leichte Pisten: 312km
  • mittlere Pisten: 216km
  • schwere Pisten: 72km
  • Lifte: 137
  • Freeride Routen: 11
  • Lage: Frankreich, Auvergne-Rhône-Alpes

Auf insgesamt 600 Pistenkilometer und 50km Skirouten, kannst du im Winter auf einer Höhe von 1.100m bis 3.230 m die hochalpine Landschaft der Auvergne-Rhône-Alpes auf Skiern oder dem Snowboard genießen und sowohl Pistenfahrer, als auch Freerider finden in Les 3 Vallees genügend Abfahrtsmöglichkeiten, um den Winterurlaub so schön wie möglich gestalten zu können.

2. Les Portes du Soleil

Auch das Skigebiet Les Portes du Soleil liegt in Frankreich in den Auvergne-Rhône-Alpes und gehört zu den größten Skigebieten der Welt. Neben den unzähligen Skiliften und Skipisten, ist ein Teil des Skigebietes auch im Sommer geöffnet und bringt regelmäßig Wanderer und Mountainbiker nach oben.

Die wichtigsten Infos zum Skigebiet Les Portes du Soleil

  • Pistenkilometer: 580km
  • leichte Pisten: 310km
  • mittlere Pisten: 210km
  • schwere Pisten: 60km
  • Lifte: 172
  • Lage: Frankreich, Auvergne-Rhône-Alpes

Auf ca. 580 Pistenkilometer kannst du in Les Portes du Soleil, in dem sogar im Jahre 2008 die Weltmeisterschaft im Skibergsteigen ausgetragen wurde, auf einer Höhe von 985m bis 2.254m unter anderem die Orte Avoriaz, Châtel, Les Gets, Morzine, Champéry befahren und die Schönheit der französischen Berge erleben.

3. 4 Vallées

Das Skigebiet 4 Vallees liegt unerwarteterweise nicht in Frankreich, sondern in der Schweiz. Genauer gesagt in der Genferseeregion in der Nähe von Wallis. Dieses Skigebiet ist das größte der Schweiz und gehört gleichzeitig auch zu den größten Skigebieten der Welt.

  • Pistenkilometer: 412km
  • leichte Pisten: 107km
  • mittlere Pisten: 202km
  • schwere Pisten: 103km
  • Lifte: 67
  • Lage: Schweiz, Genferseeregion/Wallis

Auf insgesamt 412 Pistenkilometer hast du die Möglichkeit die Schweizer Alpen zu erkunden und mit der relativ hohen Kilometeranzahl an schweren Pisten, eignet sich dieses Skigebiet hervorragend für das Training von fortgeschrittenen Skifahrern.

4. Via Lattea

Das Skigebiet Via Lattea liegt in Italien in der Provinz Turin und erstreckt sich auf einer Höhe von 1.372 bis zu 2.789 m, was für so gut wie jeden Winter eine 100%ige Schneesicherheit bedeutet. Das Skigebiet streckt sich über die Grenze von Italien und Frankreich und gehört so zu den größten Skigebieten der Welt!

  • Pistenkilometer: 400km
  • leichte Pisten: 96km
  • mittlere Pisten: 220km
  • schwere Pisten: 84km
  • Lifte: 63
  • Lage: Italien, Provinz Turin

Auf über 400 Pistenkilometer kannst du in dem Skigebiet, in dem auch die olympischen Winterspiele 2006 ausgetragen wurden die schönsten Flecken der italienischen und französischen Skipisten entdecken und auf ehemaligen Weltcup Pisten dein Können unter Beweis stellen.

5. Zermatt – Breuil-Cervinia

Das Skigebiet Zermatt – Breuil-Cervinia befindet sich am Matterhorn in Zermatt und gehört nicht nur zu den größten, sondern auch zu den beliebtesten Skigebieten der Welt, da du von vielen Orten aus eine unglaubliche Aussicht auf das Matterhorn hast.

  • Pistenkilometer: 322km
  • leichte Pisten: 75km
  • mittlere Pisten: 220km
  • schwere Pisten: 27km
  • Lifte: 51
  • Lage: Schweiz, Zermatt/Matterhorn

Auf insgesamt 322 Pistenkilometer hast du auf einer Höhe von 1.562m bis 3.899m die Möglichkeit, die faszinierende Bergwelt der Walliser Alpen mit dem Matterhorn genießen zu können und auch hier in zwei Ländern (Schweiz,Italien) Ski zu fahren, da sich dieses Skigebiet über diese beiden Länder streckt.