3.883 m

Klein MatterhornDas Klein Matterhorn ist ein Gipfel in den Walliser Alpen, welcher Ausgangspunkt für Besteigungen vieler 4000er, wie zum Beispiel dem Breithorn, dem Castor oder dem Pollux ist. Im weiteren kann das klein Matterhorn mit einer Seilbahn erreicht werden, welche vor allem von Skifahrern, die ganzjährig auf dem Theodulgletscher fahren, benutzt werden.

Anreise zum Klein Matterhorn

Klein MatterhornMit dem Auto

Wenn Sie mit dem Auto anreisen möchten, müssen Sie in dem von Zermatt etwa 5 km entfernten Täsch parken. Dort können Sie auf einem der über 2.000 öffentlichen oder 1.000 privaten Parkplätze parken. Von Täsch aus müssen Sie mit dem Zermatt Shuttle-Zug, welcher alle 20 Minuten fährt, durch eine tolle Berglandschaft bis nach Zermatt fahren.

Mit der Bahn

Wenn Sie mit der Bahn anreisen, können Sie zunächst bis nach Visp fahren. Von dort aus fährt am Bahnhof der Zermatt Shuttle-Zug bis nach Zermatt. Der Shuttle-Zug fährt regelmäßig alle 20 Minuten und bringt Sie bis zum Hauptbahnhof von Zermatt.

Mit dem Bus

Wer sich dazu entschieden hat, mit dem Bus anzureisen, kann zuerst bis nach Visp fahren, da Zermatt autofrei ist und da dort auch keine normalen Reisebusse fahren dürfen. Von Visp aus müssen Sie mit dem Zermatt Shuttle-Zug bis zum Hauptbahnhof in Zermatt fahren, von wo aus die Tour auf’s klein Matterhorn startet.

Geschichte

Klein Matterhorn GipfelNachdem das klein Matterhorn und die 4000er in der Umgebung für Bergsteiger immer beliebter wurden, bestieg am 13. August 1792 Horace-Bénédict de Saussure das klein Matterhorn zum ersten Mal.

Mit der Zeit wurde das klein Matterhorn vor allem wegen seiner Lage am Theodulgletscher auch unter Skifahrern immer bekannter, was dazu führte, dass der Gipfelbereich seit dem 23. Dezember 1979 mit einer Seilbahn aus erreichbar ist!

Seit mehreren Jahren benutzen auch Touristen die Seilbahn, da sie an der Bergstation im Tunnel, der zum Matterhorn Glacier Paradise führt, mit einem Personenaufzug bis zum Gipfel des klein Matterhorn fahren können. Dort gibt es eine Aussichtsplattform, von der aus man eine tolle Sicht auf die umliegenden 4000er hat!

Diese Routen gibt es

Klein Matterhorn

Da das klein Matterhorn mit Seilbahnen und Treppen bis zum höchsten Punkt ausgestattet ist, ist eine Besteigung von Bergsteigern, die zum Beispiel das Breithorn ohne Seilbahn besteigen wollen, eher selten.

Von der Gandegghütte aus

Der Weg von der Gandegghütte aus, führt über einen Gletscher, weshalb Steigeisen, Eispickel und jegliche weitere Gletscherausrüstung zu empfehlen ist. Von der Gandeggütte aus müssen Sie in südlicher Richtung auf dem Gletscher unterhalb der Seilbahn aufsteigen.

Die Felsspitze des klein Matterhorn ist sehr einfach zu erreichen, da Sie auch für Touristen mit einer Treppe bis zum Gipfel ausgestattet ist. Auf dieser müssen Sie also bis zur Plattform auf den Gipfel aufgehen.

Diese Seiten könnten Sie interessieren

So kannst du auch einen Berg oder eine Hütte auf Faszination Berge vorstellen!

1. Suche dir einen Berg oder eine Hütte die dich interessiert aus.

2. Gucke nach, ob dein Wunsch Berg oder deine Wunsch Hütte schon vorgestellt wurde.

3. Nein?! Super! Dann schreibe den Beitrag nach der Form, die du bei jedem Beitrag erkennen kannst! (Anreise, Geschichte, Allgemeines, Routen)

4. Schicke uns den Beitrag per E-Mail. Wir benachrichtigen dich und sagen dir, wann der Beitrag veröffentlicht wird. Nach Wunsch wird dein Social Media im Beitrag verlinkt!