1.838m

Der Breitenberg ist ein 1.838 Meter hoher Berg im Landkreis Ostallgäu. Wegen seiner Nähe zu Pfronten ist dieser sehr beliebt bei Wanderern und Bergsteigern!

Anreise zum Breitenberg

BreitenbergMit dem Auto

Wenn Sie mit dem Auto anreisen möchten, müssen Sie über Oberstdorf bis nach Pfronten fahren. Dort können Sie Ihr Auto abstellen und die Tour auf den Breitenberg starten.

Mit der Bahn

Auch mit der Bahn ist der Breitenberg sehr gut zu erreichen. Fahren Sie dazu einfach über Ulm bis nach Pfronten. Dort können Sie an der Haltestelle Pfronten-Weissbach aussteigen und die Wanderung auf den Breitenberg starten!

Mit dem Bus

Die Anreise mit dem Bus ist ähnlich wie mit der Bahn. Fahren Sie dazu einfach bis nach Pfronten. Wenn Sie keinen Bus bis nach Pfronten finden, können Sie auch bis nach Kempten fahren, von wo aus Busse und Züge bis nach Pfronten fahren.

Geschichte

Breitenberg AllgaeuIm Jahre 1993 wurde auf dem Breitenberg die 2005 Meter lange 4-er Gondelbahn erbaut, welche einen Höhenunterschied von 656 m zurücklegt. Die Gondelbahn fährt bis auf eine Höhe von ca. 1501 m, was die Besteigung des Breitenbergs um einiges erleichtern kann.

Diese Routen gibt es

Breitenberg

Breitenberg Normalweg

Die Tour startet von der Parkbucht an der Fallmühle. Zu Beginn müssen Sie über die Straße in Richtung Grän wandern. Auf dem Weg müssen Sie auf die Schilder achten, die am linken Wegesrand stehen. Folgen Sie diesen in Richtung Ostlerhütte.

Steigen Sie auf dem Weg zur Ostlerhütte weiter auf. Nach ca. 5 Minuten können Sie den Weg abkürzen, indem Sie links auf einen Wiesen Weg gehen und auf diesem bis zur Verzweigung aufsteigen. Von dort aus müssen Sie nun über den Pfad durch Wälder und Hänge weiter bis zur Hütte aufgehen.

Später müssen Sie auf dem Bergrücken mit Aussicht auf die anderen Tannheimer Berge wie zum Beispiel den Aggenstein bis zur Ostlerhütte aufsteigen. Wenn Sie diese erreicht haben, können Sie links an Ihr vorbei bis zum Gipfelkreuz des Breitenberg gehen.

Diese Seiten könnten Sie interessieren

So kannst du auch einen Berg oder eine Hütte auf Faszination Berge vorstellen!

1. Suche dir einen Berg oder eine Hütte die dich interessiert aus.

2. Gucke nach, ob dein Wunsch Berg oder deine Wunsch Hütte schon vorgestellt wurde.

3. Nein?! Super! Dann schreibe den Beitrag nach der Form, die du bei jedem Beitrag erkennen kannst! (Anreise, Geschichte, Allgemeines, Routen)

4. Schicke uns den Beitrag per E-Mail. Wir benachrichtigen dich und sagen dir, wann der Beitrag veröffentlicht wird. Nach Wunsch wird dein Social Media im Beitrag verlinkt!