Taubensteinhaus Bayrischzell

Das Taubensteinhaus liegt im wunderschönen Bayrischzell!

Das Taubensteinhaus liegt wunderschön gelegen mitten in den Bergen, in der Nähe des Hochmiesing, der Aiplspitz, der Rotwand und des Taubensteins. Da die Bahn nur 15 Minuten vom Taubensteinhaus entfernt ist, ist das DAV Haus vor allem bei Familien mit Kindern beliebt.

Anreise

Taubensteinhaus anreise

Mountainbiker finden in dieser Region ihren Spaß!

Adresse Taubensteinhaus

Taubensteinhaus
Taubenstein 1
83727 Schliersee

Mit dem Auto

Parken können Sie auf dem Parkplatz am Spitzingsattel, welcher gebührenpflichtig ist, von wo aus Sie gemütlich in ca. 1:30 Stunden zum Taubensteinhaus wandern können.

Dazu müssen Sie auf der Autobahn A8 die Ausfahrt Weyarn nehmen. Von da aus folgen Sie der Strecke über Miesbach, Hausham und Schliersee Richtung Neuhaus und biegen schließlich Rechts Richtung Spitzingsee ab!

Öffentliche Verkehrsmittel

Gegebenenfalls können Sie auch mit dem Zug Richtung Fischhausen-Neuhaus fahren. Von dort aus fährt der Bus mit der Linie 9562 Richtung Spitzingsattel, von wo aus Sie dann auch zum Taubensteinhaus wandern können.

Über das Taubensteinhaus

Taubensteinhaus Bayrischzell

©Taubensteinhaus

Seitdem das Taubensteinhaus im Jahre 1936 erbaut wurde, bietet es zahlreichen Bergsportlern die Möglichkeit zur Einkehr an. Vor allem Mountainbiker, Wanderer, Skitourengeher und Familien gehören zu den Gästen des Taubensteinhauses!

Es gibt auch die Möglichkeit mehrere Nächte im Taubensteinhaus zu verbringen. Dieses verfügt über 2 Mehrbettzimmer und 2 Bettenlager, welche insgesamt 49 Betten beinhalten.

An kalten Wintertagen kann man im Kaminstüberl verweilen und einige der regionalen Produkte probieren, währenddessen man über eine der zahlreichen nächsten Touren nachdenkt!

Nach Sarnierungsarbeiten im letzten Jahr werden nun auch die Schlafräume beheizt, in denen man sich es sehr gemütlich machen kann!

Touren am Berg

Taubensteinhaus Skitour

Im Winter ist das Taubensteinhaus vor allem bei Skitourengängern beliebt!

Das Taubensteinhaus ist Ausgangspunkt für sehr viele verschiedene Touren in der Region. Sehr gut zu erreichene Gipfel sind der Rauhkopf (1689 m), die Aiplspitz (1759 m), der Jägerkamp (1746 m), die Rotwand (1884 m), der Taubenstein (1692 m), die Auerspitz (1810 m), der Lämpersberg (1817 m), die Heißenplatte (1593 m), der Sebaldstein (1733 m) und der Hochmiesing (1883 m).

Zusätzlich gibt es in der Umgebung Klettertouren auf den Taubenstein (Schwierigkeitsgrad 3   bis   9 +) und auf die Ruchenköpfe (Schwierigkeitsgrad von  3-  bis   9 –)!

Öffnungszeiten

Das Taubensteinhaus ist teilweise ganzjährig geöffnet. Am Montag ist Ruhetag, an dem aber auch Gruppenreservierungen angenommen werden. Da das Taubensteinhaus im Winter nur mit Ski und Rucksack zu erreichen ist, können sich die Öffnungszeiten kurzfristig ändern!

Good to know

Im Taubensteinhaus ist keine EC Zahlung möglich.

Außerdem gibt es seit den Sarnierungsarbeiten einen Trockner zum Wäschetrocknen, der mit Münzen bedient werden kann.

Tipps

Das Taubensteinhaus ist ein offizieller Ausbildungsstützpunkt für Lawinenkurse! Mehr Informationen finden Sie hier!

Diese Seiten könnten Sie interessieren

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.